Ein Trio zum Anbeißen

Foto:

1998 startete auf ABC die Comedy-Serie "Two Guys, a Girl and a Pizza Place", die in Deutschland erst zwei Jahre später unter dem deutschen Titel "Ein Trio zum Anbeißen" ausgestrahlt wurde. Nach der dritten Staffel änderte man den Titel in "Two Guys and a Girl" um, da die Pizzeria keine zentrale Rolle in der Serie mehr spielte.

Nach insgesamt vier Staffeln war Schluß für Berg, Pete und Sharon. ABC stellte die Serie am 15.05.2001 wegen unzufriedenstellenden Quoten endgültig ein.


Serienmacher: Rick Wiener, Kenny Schwartz, Danny Jacobson
US-Ausstrahlung: 10.03.1998 – 16.05.2001 auf ABC
D-Ausstrahlung: 25.04.2000 – 18.11.05 VOX

  • Staffel 1 (13 Episoden)
  • Staffel 2 (22 Episoden)
  • Staffel 3 (24 Episoden)
  • Staffel 4 (22 Episoden)


Partnerlinks zu Amazon

Foto:

"Ein Trio zum Anbeißen" bot für die bis dato noch recht unbekannten Darsteller Ryan Reynolds und Nathan Fillion das Sprungbrett in eine steile Karriere in Film und Fernsehen. Auch Traylor Howard konnte nach noch von sich Reden machen, während Michael Ruccolo, Suzanne Cryer und Jillian Bach eher in kleinen Nebenrollen zu sehen sind... mehr

Foto:

Melanie meint: "Ein Trio zum Anbeißen" ist eigentlich eine typische, amerikanische Comedyserie, wie es sie zuhauf in den 90er Jahren gegeben hat und auch heute immer noch gibt. Rückblickend sticht sie vor allem dadurch heraus, dass sie das Karrieresprungbrett für Ryan Reynolds und Nathan Fillion war, die beide zu diesem Zeitpunkt noch ein unbeschriebenes Blatt waren... mehr

Kommentare