Brenda Song und Macaulay Culkin sind erstmals Eltern geworden

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Nein, Kevin ist definitiv nicht mehr alleine zuhause, denn "Kevin - Allein zu Haus"-Haupdarsteller Macaulay Culkin und seine Schauspielkollegin und Lebensgefährtin Brenda Song sind erstmals Eltern geworden.

Am 5. April 2021 ist der gemeinsame Sohn Dakota Song Culkin in Los Angeles zu Welt gekommen. Laut Esquire sind die Eltern "überglücklich", wie sie in einem kurzen Statement verlauten ließen. Der Name des Jungen ist eine liebevolle Widmung an Culkins Schwester Dakota, die 2008 bei einem tragischen Autounfall mit nur 29 Jahren verstorben ist.

Culkin und Song haben sich am Set von "Changeland" kennengelernt und wurden erstmals im Juli 2017 zusammen gesehen. Einen gemeinsamen Kinderwunsch äußerte Culkin erstmals 2018 währends eines Podcasts. Nun hat sich dieser also erfüllt.

Während Song aus Serien wie "New Girl" und "Seattle Firefighters - Die jungen Helden" bekannt ist, steht Culkin aktuell für die zehnte Staffel von "American Horror Story" vor der Kamera.

myFanbase wünscht der gewachsenen Familie alles Gute!

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Esquire, @esquire via Instagram



Lena Donth - myFanbase
13.04.2021 12:25

Kommentare