George R. R. Martin entwickelt "Roadmarks" für HBO

George R. R. Martin bleibt HBO treu und adaptiert zusammen mit Kalinda Vazquez ("The Walking Dead", "Star Trek: Discovery") Roger Zelaznys "Roadmarks" (dt. Titel "Straße nach überallhin").

Die Serie dreht sich dabei um einen magischen Highway, der von Drachen erschaffen wurde. Im Zentrum steht dabei der Charakter Red Dorakeen (noch nicht besetzt), der ebenso begabt ist wie andere Leute und durch Raum und Zeit reisen kann. Durch den Highway versucht er, eine andere Zeitlinie wieder herzustellen, an die er sich aber kaum erinnern kann. Bei diesen Versuchen muss er auch mehrere Anschläge auf sein Leben vereiteln.

Produziert soll das Ganze von Warner Media werden. Vince Geradice ("Game of Thrones") ist neben Martin und Vazquez als ausführender Produzent tätig.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
22.02.2021 12:50

Kommentare