Produktion von "Young Sheldon" nach positivem Covid-Test erneut unterbrochen

Foto:

Nachdem die Produktion der aktuellen vierten Staffel von CBS' "Young Sheldon" schon einmal im Oktober nach einem positiven Covid-Tests unterbrochen werden musste, meldet Deadline nun eine erneute Produktionsunterbrechung.

Ein Mitarbeiter der Produktion wurde positiv auf das Virus getestet und umgehend in Isolation geschickt. Die Dreharbeiten wurden am gestrigen Freitag, 4. Dezember 2020, mit sofortiger Wirkung unterbrochen. Warner Bros. TV überlegt nun, wann die Produktion in der kommenden Woche wieder aufgenommen werden kann.

Weitere Informationen zu "Young Sheldon" findet ihr in unserem ausführlichen Serienbereich.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
05.12.2020 18:25

Kommentare