Kurz & Knapp: New Amsterdam, Young Rock, Almost Family

Dies sind die Kurznachrichten des Tages:

  • Im Zuge der derzeitigen TCA-Tour dürften die Fans der Serie "New Amsterdam" jubeln. NBC gab bekannt, dass man dem Format gleich drei weitere Staffeln spendieren wird. Das bedeutet, dass die Fans bis mindestens 2023 versorgt sind. Zuletzt hatte der US-Sender seinem Hit "This Is Us" für drei weitere Staffeln grünes Licht erteilt.
  • NBC hat Vertrauen in Dwayne "The Rock" Johnson und eine Comedyserie mit dem Titel "Young Rock" bestellt. Das Format soll das Leben des ehemaligen Wrestlers und des Schauspielers zeigen. Johnson wird dabei als Produzent und Darsteller auftreten. "Er wird in jeder Episode auftreten, da es um sein Leben geht, auf dem der Schwerpunkt und die Inspiration liegt." Verantwortlich für "Young Rock", das eine Bestellung von elf Episoden erhalten hat, sind neben Johnson auch Dany Garcia, Hiram Garcia, Brian Gewirtz und Jennifer Carreras. Sie alle sind als ausführende Produzenten tätig. Nahnatchka Khan ("Fresh Off the Boat") und Jeff Chiang haben das Drehbuch für den Piloten geschrieben.
  • Fox neue Dramedy "Almost Family" wird wohl nach einer Staffel zu Ende gehen. Nach bisher zehn ausgestrahlten Episoden, die katastrophale Quoten eingefahren haben, hat der Sender die Serie aus der Primetime verbannt. Die ausstehenden beiden letzten Episoden werden am 22.01.2020 ausgestrahlt. Diese Entscheidung spricht für eine Absetzung.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline, TVLine, Spoiler TV



Daniela S. & Lena Donth - myFanbase
11.01.2020 21:42

Kommentare