"The Flash" castet Efrat Dor für neue Hauptrolle (Spoiler)

Foto: Candice Patton, The Flash - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Candice Patton, The Flash
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Während in den aktuellen Episoden von "The Flash" alles auf das große Crossover-Event "Crisis on Infinite Earths" vorbereitet wird, steckt die Produktion schon mitten in dem Geschehen für das Danach. Hierfür wurde nun Efrat Dor ("Mayans M.C.") als neue Hauptdarstellerin gecastet, sie wird Eva McCulloch spielen.

Eva ist eine Quantentechnikerin und hat McCulloch Technologies mit gegründet. Sie ist eine geniale Wissenschaftlerin, die an einer neuen Technologie arbeitet, die große Risiken birgt. Eva war schon lange nicht mehr in Central City, aber als sich die Gelegenheit zu einem Treffen mit Iris West-Allen (Candice Patton) ergibt, formt sie mit ihr eine überraschende Allianz, die u. a. eine Verschwörung gegen Team Flash und seine Unterstützer aufdeckt.

Eine Eva McCulloch gibt es in den DC Comics nicht, dafür gibt es aber einen Evan McCulloch. Dieser ist der Mirror Master und einer der Rogues. In der Serie selbst gibt es ihn auf Erde-2. Die McCulloch Technologies sind bereits aufgetaucht, weil Team Flash diese mit einer Waffe bestohlen hat, um Cicada (Chris Klein) zu besiegen.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Entertainment Weekly



Lena Donth - myFanbase
22.11.2019 16:38

Kommentare