MagentaTV schließt neuen Deal mit Sony

Foto:

Die Telekom will seine Kunden glücklich machen. MagentaTV hat einen neuen Deal mit Sony geschlossen, welcher beinhaltet, dass den Kunden jetzt noch mehr Serien und Filme in der Mediathek zur kostenlosen Verfügung stehen.

Der Deal ermöglicht es MagentaTV, dass der neue Dienst namens Sony One vereint ausgewählte Inhalte von AXN, dem Sony Channel sowie Sony-Filminhalte anbieten kann. Zum Start stehen dafür bisher die Serien "The Good Doctor", "Masters of Sex", "Power", "Outsiders", "Poldark (2015)", "S.W.A.T.", "Justified" sowie "A Very English Scandal" zur Verfügung. Als Filme werden bisher "Ghostbusters", "Spider-Man 2", "Almost Famous – Fast berühmt" und "Verblendung" angeboten. Weitere Serien und Filme sollen folgen.

"Wir freuen uns, mit der Telekom als unserem ersten Partner, allen Zuschauern in Deutschland ein Produkt anbieten zu können, das unter einem Dach starke Sony Pictures Film- und Fernsehinhalte mit ausgewählten Titeln von Sony AXN und Sony Channel vereint", so Andreas Ditter, Geschäftsführer SPE Deutschland.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: MagentaTV



Daniela S. - myFanbase
09.11.2019 15:39

Kommentare