Priah Ferguson zu Besuch bei NBCs "Bluff City Law"

Foto: Priah Ferguson, Stranger Things - Copyright: Netflix, Inc.
Priah Ferguson, Stranger Things
© Netflix, Inc.

Die Jungschauspielerin Priah Ferguson hat für eine Gastrolle in der neuen NBC-Dramaserie "Bluff City Law" unterschrieben.

"Bluff City Law" handelt von einer hochkarätigen Kanzlei aus Memphis, deren Anwälte sich auf kontroverse Bürgerrechtsfälle spezialisiert haben.

Laut E! Online wird Ferguson als Erika zu sehen sein. Erika wendet sich an Sydney (Caitlin McGee) und äußert die Bitte, die Regierung der Vereinigten Staaten zu verklagen. Ihr Auftritt erfolgt in Episode #1.05 When the Levee Breaks.

Priah Ferguson ist in der Netflix-Serie "Stranger Things" als Erica Sinclair zu sehen.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: E! Online



Daniela S. - myFanbase
18.10.2019 14:13

Kommentare