Elizabeth Marvel mit Part in Hulu-Serie "Marvel's Helstrom" dabei

Zwar hat sich der Streamingdienst Hulu von seiner Serie "Ghost Rider" verabschiedet, jedoch hält man an "Marvel's Helstrom" fest und hat jetzt den offiziellen Hauptcast bestätigt.

Die aus "Homeland" und "Manifest" bekannte Elizabeth Marvel wird Victoria spielen, die Mutter von Daimon (Tom Austen, "The Royals") und Ana (Sydney Lemmon, "Fear the Walking Dead"), die sich bereits seit Jahren als Patientin in einer psychiatrischen Klinik befindet.

Austens Rolle Daimon ist laut Beschreibung ein Ethik-Professor, der ein Doppelleben als Exorzist führt und der die Welt verbessern will, indem er alle Dämone auslöschen will.

Lemmons Rolle Ana führt ein erfolgreiches Auktionshaus, macht aber auch Jagd auf jene, die anderen Ungerechtigkeit zuteil werden lassen. Als Kind wurde sie von ihrem Vater traumatisiert, einem geheimnisvollen und brutalen Serienmörder. So hat sie nun den Kampf gegen Bösewichte wie ihn aufgenommen. Dennoch fürchtet Ana noch immer seine Rückkehr.

Des Weiteren wurden Ariana Guerra als Vatikan-Angestellte Gabrielle Rosetti, Robert Wisdom ("Nashville") als "Caretaker", June Carryl als Victorias Psychiaterin Dr. Louise Hastings und Alain Uy als Anas bester Freund Chris Yen verpflichtet.

Hulu plant die Premiere von "Marvel's Helstrom" für 2020.

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
09.10.2019 20:50

Kommentare