Bewertung: 8
AM Project, The

The AM Project

The AM Project existiert seit 2004 und will den Fans ihre Musik nicht vorenthalten. Entstanden ist dadurch ein kleines Album mit vier Songs, die man sich nicht entgehen lassen sollte

Foto:

Das erste Album von The AM Project wurde im Jahr 2005 aufgenommen und trägt denselben Namen wie die Band. Die Melodien gehen sofort ins Ohr und auch ohne auf den Text zu hören wird sofort das Gefühl vermittelt, das die Songwriterin Tina Majorino in den Lyrics dann weiter deutlich macht. Musikalisches Highlight der CD ist für mich "Sleep". Der Song beginnt langsam, fast schon schüchtern, bis sich die Stimmen der beiden Sänger vereinen. Als Tina und Chris "it’s how it should be" singen, kommt eindeutig Gänsehautstimmung auf. Doch "The AM Project" bietet nicht nur melancholische Klänge. Mit "Stormtossed Man" werden auch rockigere Töne angeschlagen. Alles in allem ist "The AM Project", wenn auch noch nicht ganz ausgereift, sehr hörenswert und genießt hier eine Band, die man gerne bei Festivals wie "Southside" oder "Hurricane" sehen würde. Man kann nur hoffen, dass es bald noch mehr von "The AM Project" zu hören gibt.

Zu kaufen gibt es die CD von "The AM Project” bei uns leider nicht, aber die Band bietet die vier Songs, die auf ihrem Album zu finden sind, zum kostenlosen Download auf ihrem Webspace (http://myspace.com/amproject) an.

Tracks

1.Seat in your Heart
2.Sleep
3.A Way with Me
4.Stormtossed Man

Yavanna - myFanbase
02.06.2006

Diskussion zu dieser CD