Episode: #1.05 Schutzsuche

In der "Marvel's The Defenders"-Episode #1.05 Schutzsuche kann das Team nach einem Angriff von 'The Hand' entkommen. Sie teilen sich auf, um ihre Freunde in Sicherheit zu bringen. Zur gleichen Zeit wird Black Skys (Elodie Yung) Loyalität in Frage gestellt.

Foto: Mike Colter & Rosario Dawson, Marvel's The Defenders - Copyright: Sarah Shatz/Netflix
Mike Colter & Rosario Dawson, Marvel's The Defenders
© Sarah Shatz/Netflix

Die Hand trifft im Restaurant auf die Defenders und es kommt zu einem Kampf. Matt kann Elektra von der Gruppe weglotsen und beginnt mit ihr zu kämpfen. Dabei nennt er sie bei ihrem Namen, was sie kurz verunsichert. Sie flieht, verhindert jedoch zuvor noch, dass Murakami Matt tötet. Schließlich gelingt es den Defenders, zu fliehen. Luke schafft es, Sowande zu entführen, während die anderen durch die Kanalisation flüchten.

Alexandra kehrt in ihren Unterschlupf zurück und spricht mit Elektra. Sie gesteht ihr, dass sie in ihrem ersten Leben ihre Tochter verloren hat , bevor sie ewiges Leben in K'un-Lun und der Hand gefunden hat. Sie erklärt es zu ihrem Schicksal, über Black Sky zu wachhen, jedenfalls bis Elektra nicht mehr nützlich ist. Murakami kommt schließlich hinzu und erzählt ihr, was er gesehen hat, woraufhin Alexandra entgegnet, dass Hilfe aus Südamerika unterwegs ist.

Die Defenders ziehen sich in Colleens Dojo zurück, wo Luke ihnen erzählt, dass er Sowande gefangen nehmen konnte. Man diskutiert kurz, ob man weiter fliehen sollte, doch dann beschließt man, Sowande zu befragen. Er droht allen, dass in den nächsten Tagen alle ihre Liebsten zum Ziel der Hand werden würden. Die Freunde beschließen, ihre Freunde aufzusuchen und Luke kann Misty überzeugen, diese im Revier bei sich aufzunehmen, bis die Gefahr vorüber ist.

Colleen trifft unterdessen von Bakuto, der wieder zum Leben erweckt wurde. Er versucht sie auf seine Seite zu ziehen, was ihm jedoch nicht gelingt. Er verwundet sie schließlich. Unterdessen versucht Stick Matt zu überzeugen, dass er die Führung der Defenders übernehmen sollte. Er will jedoch nichts davon wissen, beschließt jedoch, einmal mehr, wieder das Kostüm von Daredevil überzustreifen. Jessica, die gerade dabei ist, Trish abzuholen, trifft derweil auf Murakami, dem sie sich nur mit Daredevils Hilfe zur Wehr setzen kann.

Murakami, Gao und Bakuto finden sich bei Alexandra ein und machen ihr klar, dass sie nichts mehr von der magischen Substanz übrig haben und ihr nächster Tod permanent sein könnte. Sie müssen sehen, dass sie nach K'un-Lun zurückkehren, wo es mehr davon gibt. Alle drei sind sich nicht sicher, dass Alexandras Plan wirklich Früchte trägt, vor allem, da Daredevil nun zurück ist und Black Sky kompromittieren könnte, weswegen sie sich einen Plan B zurechtlegen wollen.

Die Defenders bringen ihre Liebsten schließlich bei der Polizei in Sicherheit, Luke will Misty jedoch nicht erzählen, warum er ihre Hilfe braucht. Colleen hat ein Gespräch mit Claire, bei dem sie zugibt, dass sie seit ihrem Bruch mit der Hand nicht mehr weiß, wo sie hin gehört. Claire macht ihr klar, dass sie ein wichtiger Teil der Gruppe ist.

Die Defenders kehren zu Sowande zurück, der ihnen erzählt, was mit Elektra passiert ist. Matt gibt dabei zu, dass er und Elektra einst eine Beziehung hatten. Die anderen sind nicht begeistert, dass er ihnen die Verbindung zu Elektra verschwiegen hat. Es gelingt Sowande sich zu befreien und Danny in seine Gewalt zu bringen, woraufhin Stick ihn köpft.

Unterdessen flüchtet Elektra und begibt sich zu Matts Wohnung, wo sie auf seinem Bett in einen tiefen Schlaf fällt.

Melanie Wolff - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Marvel's The Defenders" über die Folge #1.05 Schutzsuche diskutieren.