Julianna Margulies' "The Hot Zone" feiert im September 2019 Deutschlandpremiere

Foto: The Hot Zone - Tödliches Virus - Copyright: National Geographic
The Hot Zone - Tödliches Virus
© National Geographic

Am 27. Mai 2019 startete in den USA mit "The Hot Zone" die neue Serie mit Julianna Margulies ("Good Wife", "Emergency Room - Die Notaufnahme"). In Deutschland können sich die Fans im Herbst darauf freuen.

Der Bezahlsender National Geographic wird die Miniserie unter dem deutschen Titel "The Hot Zone - Tödliches Virus" ab dem 16. September 2019 immer um 21 Uhr in Doppelfolgen ausstrahlen.

"The Hot Zone" basiert auf dem Bestseller aus dem Jahr 1995 und beschreibt die Ereignisse, als das Ebola-Virus das erste Mal den US-amerikanischen Boden berührt hat. Margulies wird dabei Dr. Nancy Jaax spielen, eine Wissenschaftlerin der US-Army, die es tatsächlich gegeben hat. Nancy setzte ihr Leben aufs Spiel, um den Ausbruch des Virus zu verhindern, bevor es die menschliche Bevölkerung erreicht.

Hinter der sechsteiligen Miniserie steht der Sender National Geographic. Carolyn Bernstein, Vize-Präsidentin des Senders, ist begeistert über das Casting. "Julianna ist eine Traumbesetzung für die Rolle. Durch ihren Humor, ihre Stärke und ihre Intelligenz wird sie die Rolle wunderbar verkörpern.

Serienstarttermine in Deutschland

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: National Geographic



Daniela S. - myFanbase
17.06.2019 13:23

Kommentare