Lily Pilblad

Lily Pilbald ist die Nichte des Schauspielers Harley Kaplan. Dieser verhalf ihr auch zu ersten kleinen Nebenrollen, da er auch als Casting Assistent arbeitet.

Lily ist vor allem durch ihre Rolle der Ella in der Mystery-Serie "Fringe - Grenzfälle des FBI" bekannt. Dort spielt sie über elf Episoden die Nichte von Anna Torvs Charakter Olivia Dunham. Torv hat übrigens am selben Tag Geburtstag wie Lily.

Nach ihrer Rolle in "Fringe" spielte Lily 2011 in "Lights Out" eine zehn Episoden umfassende Rolle als Katie Leary.

Zu Lilys Hobbys zählen Singen, Tanzen, Basketball, Tennis, Joggen und Yoga. Sie hat das Talent, verschiedenste Akzente nachzumachen.

Jamie Lisa Hebisch - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2011Lights Out (TV) als Katherine "Katie" Leary
Originaltitel: Lights Out (TV)
2010Umständlich Verliebt als Mädchen in der Pizzeria
Originaltitel: The Switch
2009 - 2010Fringe - Grenzfälle des FBI (TV) als Ella
Originaltitel: Fringe (TV)