Bewertung: 9
Robert Zemeckis

Zurück in die Zukunft

He's the only kid ever to get into trouble before he was born.

Inhalt

Der Teenager Marty McFly (Michael J. Fox) reist durch die Zeitmaschine seines Freundes, dem verrückten Erfinder Dr. Brown (Christopher Lloyd), von 1985 in das Jahr 1955. Dort trifft er auf seine zukünftigen Eltern, die jedoch noch nicht ein Paar sind. Unglücklicherweise sorgt Marty dafür, dass die beiden sich gar nicht erst kennen lernen und sich Martys Mum stattdessen in ihren Sohn verknallt. Schnellstmöglich muss Marty seine Mutter mit seinem Vater verkuppeln, damit er und seine Geschwister gezeugt werden und weiterhin existieren können.

Kritik

"Zurück in die Zukunft" gehört eindeutig zu den Filmen, die man gesehen haben muss, da es sich dabei um einen Kultfilm der 80er handelt. Schon vor dem ersten Sehen hörte ich von vielen, dass es sich dabei um einen wirklich guten Film mit einer erstklassigen Besetzung handelt.

Dennoch hatte ich so einige Bedenken, da dieser Film mittlerweile über zwanzig Jahre alt ist. Das merkt man zwischendurch auch immer mal wieder, doch teilweise fällt es einem gar nicht mehr auf und stellenweise hätte dieser Film genauso gut in den 90ern gedreht worden sein können, was mich positiv überraschte. Bild und Ton sind in außerordentlich guter Qualität.

Neben dem Zeitlosen, das diesen Film ausmacht, überraschten mich auch die Hauptdarsteller Michael J. Fox, Christopher Lloyd, Lea Thompson und Crispin Glover positiv. Alle vier waren schon damals hervorragende Schauspieler, die absolut perfekt in ihre Rollen passen und alles, was diese Charaktere ausmachen, bringen die Schauspieler sehr gut rüber. Doch auch die Charaktere sind sehr gut ausgedacht und handeln so, wie man es von ihnen erwarten würde.

Ebenfalls sehr gut gefällt mir die Story, also die, dass ein Junge in die Vergangenheit reist und seine Eltern wieder zusammen bringen muss. Heutzutage ist das ja nicht unbedingt etwas Neues, doch damals, also 1985, schon (bis die Teile zwei und drei erschienen).

Fazit

Ein klasse Film, den man gesehen haben muss!

Vivien B. - myFanbase
20.12.2007

Diskussion zu diesem Film