Jessica Biel übernimmt Hauptrolle in Facebook-Serie "Limetown"

Foto: Jessica Biel, Elizabethtown - Copyright: Paramount Pictures
Jessica Biel, Elizabethtown
© Paramount Pictures

Nachdem Apple und YouTube inzwischen eigene Streamingsender haben, folgt jetzt auch Facebook mit Facebook Watch. Für die Serie "Limetown", die auf dem gleichnamigen Podcast von Zack Akers und Skip Bronkie basiert, wurde nun Jessica Biel als Hauptdarstellerin verpflichtet.

Die Podcast-Macher Akers und Bronkie wurden als Drehbuchautoren für "Limetown" verpflichtet. Das Projekt handelt von der Journalistin Lia Haddock (Biel), die für den Radiosender American Public Radio (APR) arbeitet. Bei ihren Recherchen findet sie heraus, dass mehr als 300 Menschen in einer neurowissenschaftlichen Forschungseinrichtung in Tennessee verschwunden sind.

Zehn Episoden wird "Limetown" umfassen. Biel selbst ist nicht nur für die Hauptrolle gebucht, sondern auch als ausführende Produzentin mit an Bord. Endeavor Content und Midnight Radio stehen als Produktionsfirmen hinter "Limetown".

Mit "Sorry For Your Loss" wurde gerade die erste Dramedy von Facebook Watch veröffentlicht. Elizabeth Olsen spielt darin die Hauptrolle. Darüber hinaus wurde bereits "Queen America" mit Hauptdarstellerin Catherine Zeta Jones in Auftrag gegeben.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Catherine Bühnsack - myFanbase
08.10.2018 21:04

Kommentare