Netflix-Drama "Tigertail" von Alan Yang castet John Cho, Tzi Ma und Christine Ko

Foto: John Cho, Selfie - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
John Cho, Selfie
© Warner Bros. Entertainment Inc.

John Cho wurde gemeinsam mit Tzi Ma und Christine Ko für Alan Yangs Netflix-Drama "Tigertail" verpflichtet. Im Fokus der Handlung stehen dabei mehrere Generationen einer Familie.

Für Alan Yang ist "Tigertail" ein autobiographisches Projekt. Er schrieb selbst das Drehbuch, das auf der Geschichte seiner eigenen Familie basiert, und führt Regie. Der Film deckt dabei eine Geschichte von Sehnsucht, Verlust, Reue, Leidenschaft und Unterdrückung ab und spannt einen Bogen vom Taiwan der 1950er bis zum New York von heute.

Welche Rolle Cho genau spielen wird, ist noch unklar. Fest steht, dass Ma und Ko die Hauptrollen übernehmen.

Die Dreharbeiten zu "Tigertail" beginnen bereits kommende Woche in New York und Taiwan.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Variety



Catherine Bühnsack - myFanbase
24.08.2018 12:57

Kommentare