Joanne Jansen

Die noch recht unbekannte Joanne Jansen trat 2014 das erste Mal als Schauspielerin in Erscheinung, als sie in dem Film "Separation Anxiety" die Rolle der Emma übernahm. Nachdem sie in dem Film "Haphead" mitwirkte, ergatterte Jansen in "Friends with Benefits" den Part der Christine, den sie für mehrere Episoden mimte. Sie machte in der Serie nicht nur als Darstellerin auf sich aufmerksam, sondern arbeitete daran auch als Regisseurin, Drehbuchautorin und Produzentin mit. Nach diesem Engagement wurde Jansen 2017 für die Rolle der Gretel Monroe in der zweiten Staffel von "Shadowhunters" verpflichtete, ehe sie Gastauftritte in den Serien "The Coroner" und "Madam C.J. Walker" hatte.

Daniela S. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2020Madam C.J. Walker (TV) als Spaziergängerin
Originaltitel: Madam C.J. Walker (#1.03 ???) (TV)
2019Coroner (TV) als Rhonda Fuller
Originaltitel: Coroner (#1.06 Confetti Heart) (TV)
2017Shadowhunters (TV) als Gretel Monroe
Originaltitel: Shadowhunters: The Mortal Instruments (TV)
2016Friends with Benefits (TV) als Christine
Originaltitel: Friends with Benefits (TV)
2015Haphead als Tara
Originaltitel: Haphead
2014Separation Anxiety als Emma
Originaltitel: Separation Anxiety

Ausgewählte Filmographie (Produktion)

2016Friends with Benefits (TV) als Regisseurin / Produzentin / Drehbuchautorin
Originaltitel: Friends with Benefits (TV)