Maja Schöne

Foto: Maja Schöne, Dark - Copyright: Stefan Erhard/Netflix
Maja Schöne, Dark
© Stefan Erhard/Netflix

Maja Schöne wurde 1976 in Stattgart geboren und absolvierte nach ihrem Abitur ein Praktikum an einer kleinen Stuttgarter Bühne und einer Regiehospitanz. Nach Beendigung wuchs ihr Wunsch immer weiter, als Schauspielerin zu arbeiten.

1997 ging sie an die Schauspielschule Bochum und ließ sich dort bis 2001 ausbilden. Danach ergatterte sie sich Engagements am Schauspielhaus Köln und am Thalia Theater in Hamburg.

Ab 2011 gehörte sie zum Cast des Stuttgarter "Tatort" und 2011 sicherte sich Schöne in dem Film "Der Brand" die Rolle als Vergewaltigungsopfer auf der Suche nach Vergeltung. Für diese Rolle erhielt sie 2013 auf der Berlinale den Deutschen Schauspielerpreis als beste Hauptdarstellerin.

2017 wurde sie für die Rolle der Hannah Kahnwald in der Netflix-Produktion "Dark" verpflichtet.

Daniela S. - myFanbase

Filmographie (Schauspieler)

2017Dark (TV) als Hannah Kahnwald (2019)