Alberto Frezza

Alberto Frezza wurde in Mailand, Italien geboren und war 2011 das erste Mal aktiv als Schauspieler vor der Kamera, als er eine Gastrolle in der Serie "Charlie's Angels (2011)" übernahm. Nach weiteren Rollen dieser Art wurde Alberto 2016 als Darsteller für die Serie "Dead of Summer" gecastet. 2018 übernahm er die Rolle des Ryan Tanner in dem "Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte"-Spin-Off "Station 19" (dt. Titel "Seattle Firefighters - Die jungen Helden").

Daniela S. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2018 - 2019Seattle Firefighters - Die jungen Helden (TV) als Ryan Tanner
Originaltitel: Station 19 (TV)
2017No, That's Okay. I'm Good. (#1.04 Alberto Frezza & Matthew Scott Montgomery) (TV) als Alberto
Originaltitel: No, That's Okay. I'm Good. (#1.04 Alberto Frezza & Matthew Scott Montgomery) (TV)
2017Criminal Minds (TV) als William Lynch
Originaltitel: Criminal Minds (#13.02 To a Better Place) (TV)
2016Dead of Summer (TV) als Deputy Garrett Sykes / Garrett Sykes
Originaltitel: Dead of Summer (TV)
2012Battle Force - Todeskommando Aufklärung als Antonino
Originaltitel: Battle Force
2012Angel Falls in Love als Max
Originaltitel: Angel Falls in Love
2012Touch (TV) als Paolo
Originaltitel: Touch (#1.07 Noosphere Rising) (TV)
2011Charlie's Angels (2011) (TV) als Wyatt Rice
Originaltitel: Charlie's Angel (#1.05 Angels in Paradise) (TV)