Heather Headley

Die Schauspielerin und Musical-Darstellerin Heather Headley wurde am 5. Oktober 1974 in Barataria im Staat Trinidad und Tobago geboren. In den USA hat sie an der Northwestern Universität studiert und ihre Karriere als Musical-Darstellerin verfolgt.

Im Jahr 2000 hat sie einen Tony-Award als beste Hauptdarstellerin in einem Musical für ihre Rolle in "Aida" gewonnen. Anschließend hat sie ihr eigenes Studioalbum eingesungen, welches 2002 mit dem Titel "This is who I am".

Am 6. September 2003 hat sie Langzeitfreund Brian Musso geheiratet, mit dem sie drei Kinder hat: John David Musso (*01.12.2009), Jordan Chase (*16.08.2014) und ein Mädchen (*April 2019).

Seit Staffel 4 von "Chicago Med" spielt sie Gwen Garrett, die leitende Geschäftsführerin des Krankenhauses, die immer wieder mit Sharon Goodwin (S. Epatha Merkerson) aneinander gerät. 2020 hat Headley eine Hauptrolle in der Netflix-Serie "Süße Magnolien" übernommen.

Annika Leichner - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2020Süße Magnolien (TV) als Helen Decatur
Originaltitel: Sweet Magnolias (TV)
2018 - 2019Chicago Med (TV) als Gwen Garrett
Originaltitel: Chicago Med (TV)
2017 - 2019Nola Darling (TV) als Dr. Jamison
Originaltitel: Nola Darling (TV)
2004Dirty Dancing 2: Heiße Nächte auf Kuba als Rosa Negra Singer
Originaltitel: Dirty Dancing 2