Cameron Britton

Cameron Britton wurde am 6. Juni 1986 geboren. Von 2000 bis 2004 besuchte der heute 1,96 Meter große Schauspieler die Analy High School. Nach seinem Abschluss reifte in ihm der Wunsch heran, seinen Lebensunterhalt als Schauspieler zu verdienen.

2015 ergatterte sich Cameron seine erste Gastrolle in der Serie "Battle Creek". Im gleichen Jahr wurde er als Nebendarsteller in der Serie "Stitchers" verpflichtet. Bis 2017 war Britton als Tim in insgesamt 22 Episoden zu sehen.

2017 wurde Cameron für die Rolle des Edmund Kemper in der Netflix-Serie "Mindhunter" besetzt. 2018 erhielt er für seinen Auftritt eine Emmy-Nominierung in der Kategorie "Gaststar in einer Dramaserie". Es folgten noch weitere Gastrollen in den Serien "Barry" und "S.W.A.T.". Für die 2019 startende Netflix-Serie "The Umbrella Academy" stand Britton seit Mitte 2018 als Hazel vor der Kamera.

Daniela S. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2019The Umbrella Academy als Hazel
Originaltitel: The Umbrella Academy (TV)
2018Barry (TV) als Detective Charlie Simmer
Originaltitel: Barry (#1.02 Chapter Two: Use It & #1.04 Chapter Four: Commit ... to YOU) (TV)
2015 - 2017Stitchers (TV) als Tim / Engineering Manager
Originaltitel: Stichers (TV)
2017Mindhunter (TV) als Edmund Kemper
Originaltitel: Mindhunter (TV)
2017S.W.A.T. (TV) als Patrick
Originaltitel: S.W.A.T. (#1.05 Imposters) (TV)
2015Battle Creek (TV) als Oliver Nathan
Originaltitel: Battle Creek (#1.13 Sympathy for the Devil) (TV)
2015Day Out of Days als Mick
Originaltitel: Day Out of Days