Peter Michael Dillon

Seine Schauspiel Karriere begann Peter Michael Dillon 1988 in Kanada. Über die Jahre hat er in vielen Fernseh-Filmen mitgewirkt und man erkennt ihn auch durch seine viele Gastrollen in TV-Serien. Zu seinen größten Rollen zählt die des Agent Kent in "The Lottery" und seine Rolle als Fred Baxter in "Quantico".

Neben seinen Rollen im Fernsehen wirkt Dillon vor allem als Präsident von "Big Time". "Big Time" ist eine Firma, die Mörder- und Mystry-Dinner-Partys veranstaltet.

Über Peter Michael Dillons Privatleben ist nichts bekannt.

Sophie Marak - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2016Quantico (TV) als Fred Baxter
Originaltitel: Quantico (TV)
2014The Lottery (TV) als Agent George Kent
Originaltitel: The Lottery
2014Orphan Black (TV) als Polizist
Originaltitel: Orphan Black (#2.05 Ipsa Scientia Potestas Est) (TV)
2013Suits (TV) als Carl McTaggart
Originaltitel: Suits (#3.08 Endgame) (TV)
2013Saving Hope (TV) als Jack Wentz
Originaltitel: Saving Hope (#2.08 Defriender) (TV)
2013Nikita (TV) als Detective Fuller
Originaltitel: Nikita (#3.19 Self-Destruct) (TV)
2012Flashpoint - Das Spezialkommando (TV) als Whiteside
Originaltitel: Flashpoint (#5.10 A World of Their Own) (TV)
2007Flashpoint (TV-Film) als Ron Whiteside
Originaltitel: Flashpoint (TV-Film)