Dylan Schmid

Sein Fernsehdebüt feierte Dylan Schmid 2012 in einer Episode von "Fringe - Grenzfälle des FBI", größere Bekanntheit erlangte er kurz darauf durch die Rolle des Baelfire in "Once Upon a Time".

Geboren wurde der Jungdarsteller am 6. März 1999 in Victoria, Kanada. Im Alter von sechs Jahren gewann er einen Talentwettbewerb und erhielt dadurch die Möglichkeit, professionellen Schauspielunterricht im Kate Rubin Theatre and Drama Studio zu nehmen. Er begann in Theaterstücken mitzuwirken. 2010 wurde er für einen zweiwöchigen Intensivschauspielkurs mit den US-Regisseuren Patrick Day und Nora Eckstein am Australian Institute of Performing Arts ausgewählt. Er erhielt gute Bewertungen und wurde schließlich von einer kanadischen Talentagentur unter Vertrag genommen. Seitdem sieht man ihn regelmäßig in Filmen und Serien.

Neben seinen Auftritten in "Fringe - Grenzfälle des FBI" und "Once Upon a Time" war er auch schon in den Serien "Falling Skies", "R.L. Stine's The Haunting Hour" und "Olympus" sowie den Filmen "Horns", "Cannabis Kid" und "Zwei Helden auf acht Pfoten" dabei.

Maret Hosemann - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2012 - 2013Once Upon a Time (TV) als Baelfire
Originaltitel: Once Upon a Time (TV)
2012Fringe - Grenzfälle des FBI (#4.10 Prophezeiung) (TV) als Danny Mallum
Originaltitel: Fringe (TV)