Rachel Crane

Bekannt wurde Rachel Crane vor allem durch ihre wiederkehrende Rolle in der beliebten Serie "Eine himmlische Familie", in der sie als Suzanne Sanders zu sehen war. Danach bekam sie nur noch vereinzelt Engagements, bei denen sie selbst vor der Kamera stand.

Seit 1997 wird Crane immer wieder als Stimme von animierten Charakteren gebucht, so auch für "Disneys Große Pause". Bis 2000 war sie dann in der englischen Version als Ashley 'Ashley Q' Quinlan zu hören. Als im Jahr 2001 der gleichnamige Film folgte, wurde sie wieder für diesen Part besetzt. Danach wurde es lange ruhig um die Schauspielerin. Schließlich wurde sie zwischen 2010 und 2012 für das Format "Pound Puppies - Der Pfotenclub" verpflichtet, in der sie verschiedene Rollen sprach.

Daniela S. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2010 - 2012Pound Puppies - Der Pfotenclub (TV) als Ann / Muff Muff / Frannie (Stimme)
Originaltitel: Pound Puppies (TV)
2012Hotel Transsilvanien (TV) als zusätzliche Stimmen
Originaltitel: Hotel Transylvania
2001Disneys Große Pause als Ashley Q (Stimme)
Originaltitel: Recess: School's Out
2001Lass es, Larry! (TV) als Girl #2
Originaltitel: Curb Your Enthusiasm (#2.03 Trick or Treat) (TV)
2000Emergency Room - Die Notaufnahme (TV) als Terri
Originaltitel: ER (#6.15 Be Patient) (TV)
1997 - 2000Disneys Große Pause (TV) als Ashley 'Ashley Q' Quinlan (Stimme)
Originaltitel: Recess (TV)
1997 - 1998Eine himmlische Familie (TV) als Suzanne Sanders
Originaltitel: 7th Heaven (TV)
1998Jackpot - Krach in Atlantic City als Allie
Originaltitel: Sour Grapes
1996Wilde Nächte - Leidenschaft ohne Tabus als Samantha Goodman
Originaltitel: Wildly Available
1995Die Abenteuer von Two Bits und Pepper als Katie
Originaltitel: Two-Bits & Peppe