Josh Ssettuba

Josh Ssettuba spielte bereits als Kind in Schultheaterstücken mit und fand Gefallen daran im Mittelpunkt zu stehen. Dies verstärkte auch die Performance von Julia Roberts in "America's Sweethearts", da die Schauspielerin ihr Publikum zu bannen wusste und Ssettuba so in jungen Jahren laut eigener Aussage sehr beeinflusste.

Als Jugendlicher machte er dann erste Erfahrungen in der Vancover-Improvisations-Szene und dies führte ihn zur Vancouver Theatresports Rookie League. Kurz darauf schloss Ssettuba sich den Fictionals, einem Comedy Club, an.

Neben Auftritten in lokalen Theaterproduktionen übernahm Ssettuba eine Rolle im Film "Words and Pictures", bevor er als Connor in der postapokalyptischen Serie "The 100" gecastet wurde.

Viel ist über das Privatleben von Ssettuba nicht bekannt, doch in seiner Freizeit treibt er gern Sport, vor allem Basketball.

Charleen Winter - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2014Supernatural (#10.07 Girls, Girls, Girls) (TV) als Busboy
Originaltitel: Supernatural (TV)
2014The 100 (TV) als Connor
Originaltitel: The 100 (TV)
2013Words and Pictures als Cole Patterson
Originaltitel: Words and Pictures
2012Level Up (TV) als John Mactavish
Originaltitel: Level Up (#1.20 Heckfire Tiger) (TV)
2010Tower Prep (TV) als Schüler
Originaltitel: Tower Prep (#1.07 Election) (TV)