Jess Weixler

Jess Weixler wurde am 8. Juni 1981 in Louisville, Kentucky geboren. Sie besuchte die Atherton High School in Louisville und studierte dann an der Julliard Universität Schauspiel. Jess Weixler begann dann nach und nach kleinere Rollen in Film und Fernsehen zu übernehmen, so war sie beispielsweis ein einer Episode von "Everwood" mit von der Partie. Ihren Durchbruch, zumindest der in der US-amerikanischen Independent-Filmszene brachte ihr die Hauptrolle in der Horrorfilmkomödie "Teeth", für den sie 2007 den Spezialpreis der Jury beim Sundance Filmfestival gewann.

Seit der vierten Staffel ist sie als Ermittlerin Robyn Burdine in der CBS-Serie "Good Wife" zu sehen.

Cindy Scholz - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2014Trouble Dolls als Nicole
Originaltitel: Trouble Dolls
2013Good Wife (TV) als Robyn Burdine
Originaltitel: The Good Wife (TV)
2013The Disappearance of Eleanor Rigby
Originaltitel: The Disappearance of Eleanor Rigby
2013The Face of Love
Originaltitel: The Face of Love
2011The Lie als Clover
Originaltitel: The Lie
2010Medium - Nichts bleibt verborgen (TV) als Mandy Sutton
Originaltitel: Medium (#6.11 An Everlasting Love) (TV)
2007Teeth - Wer zuletzt beißt, beißt am besten als Dawn
Originaltitel: Teeth
2006The Big Bad Swim als Jordan Gallagher
Originaltitel: The Big Bad Swim
2004Everwood (#2.20 Schwere Entscheidungen) (TV) als Nikki
Originaltitel: Everwood (TV)
2003Springfield Story (TV) als Carolyne Boyle
Originaltitel: The Guiding Light (#1.14193) (TV)
2003Die Straßen von Philadelphia (TV) als Martha Skulnick
Originaltitel: Hack (#2.08 Blind Faith) (TV)

Ausgewählte Filmographie (Produktion)

2014Trouble Dolls als Drehbuchautorin/Regisseurin
Originaltitel: Trouble Dolls
2011The Lie als Drehbuchautorin
Originaltitel: The Lie