Liz Tigelaar

Die US-Amerikanische Produzentin und Drehbuchautorin Liz Tigelaar wurde am 4.Oktober 1975 in den Vereinigten Staaten geboren. Sie hat an diversen Folgen einiger Serien wie "Brothers and Sisters", "Once Upon a Time" und "Revenge" als Produzentin und/oder Drehbuchautorin mitgewirkt und hat ihren internationalen Bekanntheitsgrad durch die Produktion der CW-Serie "Life Unexpected" erlangt.

Als sie noch ein Baby war, wurde Tigelaar adoptiert. Sie weiß bis zum heutigen Tag nicht, wer ihre leiblichen Eltern sind. Aufgrund dieser schwierigen Erfahrungen, die sie diesbezüglich durchlebte, kam ihr schon früh die Idee eine eigene Serie zu produzieren und so entstand "Life Unexpected". Doch der Weg dorthin war steinig und schwer und sie musste sich zunächst mit kleineren Jobs über Wasser halten.

Der Durchbruch gelang Liz Tigelaar, als sie im Jahre 2000 als Assistentin an der Serie "Dawson‘s Creek" mitwirkte und mithilfe von Holly Henderson ihre erste eigene Folge schrieb. Von diesem Tag an ging es nur noch bergauf, sie erhielt zahlreiche Jobangebote und versuchte sich auch als Schriftstellerin, womit sie ebenso erfolgreich in den Staaten ist.

Anfang 2009 unterschrieb Tigelaar endlich den Vertrag, auf den sie so lange hat warten müssen – für die Produktion ihrer eigenen Serie "Life Unexpected", welche am 18.Januar 2010 ihre Premiere feierte und nach der zweiten Staffel 2011 endete.

Derzeitig arbeitet sie mit an der Dramaserie "Nashville" und schreibt nebenbei an einer Jugendbuchreihe.

Sanny Binder - myFanbase