Gwendoline Christie

Nachdem Gwendoline Christie im Jahre 2005 die Schauspielschule in England abschloss, war sie meist auf der Theaterbühne zu sehen. Sie trat als Königin in Shakespeares "Cymbeline" und im Jahre 2010 in "Doctor Faustus" auf. Ihre erste TV-Rolle hatte sie in dem knapp einstündigen Science-Fiction-Kurzfilm "The Time Surgeon" im Jahre 2007 inne. Danach spielte sie eine kleine Rolle im Kinofilm "Das Kabinett des Dr. Parnassus" und war in der Hauptrolle in der britischen Kurzfilmdokumentation "The 7 Ages of Britain Teaser" im Fernsehen zu sehen.

Gwendoline Christie lebt derzeit in London. Zu ihren Freunden zählt die Schauspielerin Anna Friel, mit der sie in dem Bühnenstück "Breakfast at Tiffany's" im Jahre 2009 erstmals die Kritiker auf sich Aufmerksam machte.

Die noch sehr unbekannte britische Bühnendarstellerin hat sich in der HBO-Serie "Game of Thrones" die Rolle der Brienne of Tarth sichern können. Für die Rolle ist sie schon seit März 2010 im Gespräch und hat den Autor der Vorlage, George R. R. Martin, im ersten Vorsprechen vollends überzeugen können. Mit ihrer enormen Körpergröße von 1,91 m entspricht sie genau den sehr speziellen Vorgaben, die die Rolle der weiblichen Ritterin mit stark maskulinen Zügen von ihr verlangt. Sie wurde mehrfach für einen Award aufgrund ihrer Darstellung nominiert und war zudem in verschiedenen Filmen zu sehen.

Tanya Sarikaya - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2012 - 2019Game of Thrones (TV) als Brienne von Tarth
Originaltitel: Game of Thrones (TV)
2017Star Wars: Episode VIII - Die letzten Jedi als Captain Phasma
Originaltitel: Star Wars: Episode VIII - The Last Jedi
2017Top of the Lake (TV) als Miranda Hilmarson
Originaltitel: Top of the Lake (TV)
2015Star Wars: Das Erwachen der Macht als Captain Phasma
Originaltitel: Star Wars: Episode VII - The Force Awakens
2012Wizards vs. Aliens (TV) als Lexi
Originaltitel: Wizards vs. Aliens (TV)
2009Das Kabinett des Dokor Parnassus als Einkäuferin
Originaltitel: The Imaginarium of Doctor Parnassus