Emily Perkins

Emily Jean Perkins wurde am 4. Mai 1977 in Kanada geboren. Sie hat zwei Geschwister und ist selbst das mittlere Kind. Nach ihrem High School Abschluss besuchte Perkins die University of British Columbia, wo sie ihren Abschluss machte. Mit der Schauspielerei begann die Kanadierin jedoch schon im zarten Alter von 10 Jahren. Seitdem hat sie in vielen kleinen Filmen mitgespielt. Zwei größere wiederkehrende Rollen in TV-Serien kann sie allerdings auch für sich verbuchen. Zu ihren bekanntesten Gastrollen zählt die der Becky Rosen in "Supernatural", doch schon 1998 konnte sie in einer Episode von "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI" auf sich aufmerksam machen.

Zur Zeit lebt Perkins mit ihrem Mann in Vancouver. Vor einiger Zeit übernahm sie erst das Sorgerecht für zwei ihrer Cousins, die sie mittlerweile auch adoptiert hat, da sich deren Eltern nicht um die Kinder kümmern konnten.

Jamie Lisa Hebisch - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2009 - 2011Supernatural (TV) als Becky Rosen
Originaltitel: Supernatural (TV)
2007Aliens in America (TV) als Brenda
Originaltitel: Aliens in America (#1.10 Church) (TV)
2007Juno als Punk-Rezetionistin
Originaltitel: Juno
1998 - 2005Da Vinci's Inquest als Sue Lewis / Carmen
Originaltitel: Da Vinci's Inquest
2004Dead Like Me - So gut wie tot (TV) als Josie Feldman
Originaltitel: Dead Like Me (#2.15 Haunted) (TV)
2002Insomnia - Schlaflos als Mädchen bei der Beerdigung
Originaltitel: Insomnia
1998Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (#5.17 Alle Seelen) (TV) als Dara Kernoff / Paula Koklos / Roberta Dyer
Originaltitel: The X-Files (TV)