Addison Timlin

Viele Schauspieler müssen erst einmal klein anfangen und sich mit Gastrollen in Serien oder Auftritten in eher unbedeutenden Filmen hocharbeiten. Einige wenige Darsteller dagegen beginnen ihre Leinwand-Karriere gleich auf der großen Bühne Hollywoods. So wie Addison Timlin. 2005 feierte die am 29. Juni 1991 in Philadelphia geborene Mimin ihr Leinwand-Debüt in dem Blockbuster "Entgleist" als Filmtochter von Melissa George und Clive Owen. Zuvor hatte sie am Broadway in Musicals wie "Annie" und "Gypsi" mitgewirkt.

Nach diesem Startschuss übernahm sie wiederkehrende Rollen in den Serien "3 lbs" (2006) und "Cashmere Mafia" (2008), die sich jedoch beide nicht lange im Programm halten konnten. 2011 brachte sich Addison Timlin jedoch mit der Rolle der Sasha Bingham in der vierten Staffel von "Californication" wieder eindrucksvoll ins Gespräch.

Maret Hosemann - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2016MacGyver (TV) als Mickey
Originaltitel: MacGyver (TV)
2014Für immer Single? als Alana
Originaltitel: That Awkward Moment
2013Zero Hour (TV) als Rachel Lewis
Originaltitel: Zero Hour (TV)
2012Odd Thomas als Stormy Llewellyn
Originaltitel: Odd Thomas
2011Californication (TV) als Sasha Bingham
Originaltitel: Californication (TV)
2009Law & Order (TV) als Hayley Kozlow
Originaltitel: Law & Order (#20.01 Memo from the Dark Side) (TV)
2008Cashmere Mafia (TV) als Emily Draper
Originaltitel: Cashmere Mafia (TV)
2008Afterschool als Amy
Originaltitel: Afterschool
2006The Isabel Fish als Maddy
Originaltitel: The Isabel Fish
20063 lbs (TV) als Charlotte Hanson
Originaltitel: 3 lbs (TV)
2005Entgleist als Amy Schine
Originaltitel: Derailed