Andrew W. Marlowe

Der Mann, der Richard Castle zum Leben erweckte, Andrew W. Marlowe ist selbst ein großer Fan leichter Krimiunterhaltung der alten Schule. Als er die Serie und die Charaktere entwickelte, orientierte er sich an TV-Kulthits wie "Remington Steele", "Das Model und der Schnüffler", "Columbo" und "Rockford", in denen die jeweiligen Titelcharaktere starke, einprägsame Persönlichkeiten waren, die den Zuschauer für sich begeistern konnten. Er hat versucht, dass auf seine eigene Schöpfung zu transportieren, in der die Charaktere wichtiger sind, als hochtechnisches Equipment und wissenschaftliche Untersuchungsmethoden. Sein Ziel ist es, gute Unterhaltung so zu präsentieren, dass man spannende Fälle und eine große Portion Spaß geboten bekommt.

Die Karriere des Andrew Marlowe begann, als er 1992 nach seinem Studium der englischen Literatur und des Drehbuchschreibens eine hochdotierte Auszeichnung für eines seiner Drehbücher erhielt, die ihm die Türen in Hollywood öffnete und ihm ermöglichte, Drehbücher für Filmen wie "Air Force One", "Hollow Man - Unsichtbare Gefahr" und "End of Days - Nacht ohne Morgen" zu schreiben. Er verfasste auch das Script für einen Western mit Harrison Ford und dem Regisseur John Whoo, welches aber nie produziert wurde.

Seit 2009 ist er nun als verantwortlicher Produzent für "Castle" tätig, er entwickelt aber auch noch eine Verfilmung der Comic-Reihe "Nick Fury" und das Script zum Film "Hammer Down". Es wird vermutet, dass Marlowe der Autor des Buches "Heat Wave" (und dessen Nachfolgers "Naked Heat") ist, welches als besondere Marketingkampagne zur Serie unter dem Synonym Richard Castles veröffentlich wurde. Der Inhalt des Romanes orieniert sich an den Erlebnissen Rick Castles in der Serie und verarbeitet Detective Beckett zur fiktiven Figur der Nikki Heat. "Heat Wave" ist fester Bestandteil der Serie und die tatsächliche Veröffentlichung im September 2009 geschah parallel zu der in der Serie in #2.01 Tödliche Schulden.

Andrew Marlowe lebt mit seiner Frau Terri Miller und seinen zwei Kindern in Los Angeles.

Cindy Scholz - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Produktion)

2012Nick Fury als Drehbuchautor
Originaltitel: Nick Fury
2011Hammer Down als Drehbuchautor
Originaltitel: Hammer Down
2009 - 2010Castle (TV) als Prouzent/ Drehbuchautor/ Serienmacher
Originaltitel: Castle (TV)
2006Hollow Man II als Drehbuchautor
Originaltitel: Hollow Man II
2004DysEnchanted als Produzent
Originaltitel: DysEnchanted
2000Hollow Man - Unsichtbare Gefahr als Drehbuchautor
Originaltitel: Hollow Man - Unsichtbare Gefahr
1999End of Days - Nacht ohne Morgen als Drehbuchautor/ Produzent
Originaltitel: End of Days - Nacht ohne Morgen
1997Air Force One als Drehbuchautor
Originaltitel: Air Force One
1994Viper (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: Viper (TV)