Sarah Silverman

Foto: Sarah Silverman, The Sarah Silverman Programm - Copyright: Paramount Pictures
Sarah Silverman, The Sarah Silverman Programm
© Paramount Pictures

Sarah Silverman wurde am 1. Dezember 1970 in Bedford im US-Bundesstaat New Hamshire geboren. Ihr Vater, ein Sozialarbeiter, und ihrer Mutter, eine Fotografin, sind jüdische Nachkommen von Einwanderer aus Polen und Russland. Sarah verlebte eine glückliche Kinheit unter ihren vier Schwester.

Sarah war noch nicht alt, da merkte sie, dass sie es mit ihrer Art schnell schafft Menschen zum Lachen zu bringen. Bald darauf hatte sie ihre ersten Auftritte und sogar im Lokalfernsehen wurde über das junge, lustige Mädchen berichtet. Nach dem Schulabschluss studierte sie in New York und trat dennoch nebenher immer wieder in Greenwich Village auf. Mit 23 Jahre schaffte es Sarah dann zum ersten Mal national Aufmerksamkeit zu erregen. Sie wirkte sowohl als Autorin, als auch als Castmitglied bei der Comedy-Show "Saturday Night Live" mit. Doch wie so viele junge Comedyautoren, so hatte auch Sarah Probleme ihre Sketche in der Sendung unterzubringen. Da es in ihrem ersten Jahr nur einer ihrer Sketche in die Show geschafft hat, wurde sie wieder entlassen. Doch davon ließ sich die junge und ergeizige Sarah nicht aufhalten und ergatterte wenig später ein Engement bei der Comedy-Serie "Mr. Show", in der sie als Autorin tätig war.

Nebenher förderte sie mit diversen Gastauftritten auch ihre Schauspielkarriere. Sarah wurde immer bekannter und schaffte es 2004 erstmals eine größere Aufmerksamkeit auf sich zu lenken, als sie in der Hitserie "Monk" als verrückte Marci Marven zu sehen war. Aufgrund der durchweg positiven Kritiken war sie in den kommenden Jahren noch zwei Mal in der Serie gesehen. Auch privat lief es zu der Zeit immer besser für Silverman. 2002 lernte sie über ihren Job den amerikanischen Talkshow-Moderator Jimmy Kimmel kennen und lieben. Er ließ sich für sie von seiner Ehefrau scheiden und die beiden wurden zum beliebtesten Comedy-Paar Amerikas. Das wurde im Jahr 2007 noch verstärkt, als sich Kimmel und Silverman öffentlich ein kleines Spiel erlaubten und jeweils ein witziges Video für den anderen aufnahm. Silverman begann mit einer witzigen Einlage mit Hollywood-Schauspieler Matt Damon, bevor Kimmel wenig später eins draufsetzte und eine ganze Horde an Schauspieler für sein Video verpflichtete (wir berichteten). Für diese Nummer wurde Sarah im Jahre 2008 sogar mit dem Emmy ausgezeichnet. Seit dem gleichen Jahr hat Silverman auch ihre eigene TV-Show. "The Sarah Silverman Program" läuft mehr oder weniger erfolgleich auf Comedy Central.

2009 ging die über sieben Jahre anhaltende Beziehung zwischen Kimmel und Silverman zu Ende.

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2011Die Muppets als Greeter
Originaltitel: The Muppets
2009Saint John of Las Vegas als Jill
Originaltitel: Saint John of Las Vegas
2009Peep World als Cheri
Originaltitel: Peep World
2004 - 2008Monk als Marci Maven
Originaltitel: Monk
2007 - 2008The Sarah Silverman Program. als Sarah Silverman
Originaltitel: The Sarah Silverman Program.
2006I Want Someone to Eat Cheese With als Beth
Originaltitel: I Want Someone to Eat Cheese With
2006School for Scoundrels als Becky
Originaltitel: School for Scoundrels ^
2006Robert Chicken als Pamela Anderson / Cork's Big Sister / Lt. Uhura
Originaltitel: Robot Chicken (# 2.16 Drippy Pony; #2.12 The Munnery)
2006Crank Yankers als Hadassah Guberman
Originaltitel: Crank Yankers
2005Sarah Silverman: Jesus Is Magic als Sarah
Originaltitel: Sarah Silverman: Jesus Is Magic
2005American Dad! (Episode # 1.03 Vatersorgen) (TV) als Stimme der Stripperin
Originaltitel: American Dad! (TV)
2005Tom Goes to the Mayor (TV) als Barb Dunderbarn (Stimme)
Originaltitel: Tom Goes to the Mayor (#1.11 Pipe Camp)
2005Rent als Alexi Darling
Originaltitel: Rent
2004Untitled Phil Hendrie Project als Stimme
Originaltitel: Untitled Phil Hendrie Project
2004Nobody's Perfect
Originaltitel: Nobody's Perfect
2004Hair High als Stimme von Cherri
Originaltitel: Hair High
2004Pilot Season (TV) als Susan Underman
Originaltitel: Pilot Season (TV)
2004Aqua Teen Hunger Force (TV) als Stimme eines Roboterbabysitters
Originaltitel: Aqua Teen Hunger Force (Episode #3.07 Robositter) (TV)
2004Drawn Together (TV) als Stimme von Bleh
Originaltitel: Drawn Together (Episode # 1.05 The Other Cousin) (TV)
2003School of Rock als Patty Di Marco
Originaltitel: The School of Rock
2003Frasier (Episode #11.07 Die Argentinien-Krise (1))(TV) als Jane
Originaltitel: Frasier (TV)
2002Run Ronnie Run als dritte ausführende Fernsehchefin
Originaltitel: Run Ronnie Run
2002Strippers Pole als Schauspielerin
Originaltitel: Strippers Pole
2002V.I.P. - Die Bodyguards (TV) als Lucy Stanton
Originaltitel: V.I.P. (Episode #4.15 48 1/2 Hours) (TV)
2002Saddle Rash (TV) als Stimme von Hanna Headstrong
Originaltitel: Saddle Rash (TV)
2002Greg the Bunny (TV) als Alison Kaiser
Originaltitel: Greg the Bunny (TV)
2001Black Days
Originaltitel: Black Days
2001Say It Isn't So als Gina
Originaltitel: Say It Isn't So
2001Heartbrakers als Linda
Originaltitel: Heartbreakers
2001Evolution als Denise
Originaltitel: Evolution
2000Super Nerds (TV)
Originaltitel: Super Nerds (TV)
2000Rocky Times (TV) als Kate
Originaltitel: Rocky Times (TV)
2000What Planet Are You From? als Frau im Flugzeug
Originaltitel: What Planet Are You From?
2000Screwed als Hillary
Originaltitel: Screwed
2000Manhattan, AZ (TV) als Dakota
Originaltitel: Manhattan, AZ (Episode #1.06 Jakes Daughter) (TV)
2000The Way of the Gun als Raverin
Originaltitel: The Way of the Gun
2000Futurama (Episode #3.03 Die Frau, die aus der Kälte kam) (TV) als Stimme von Michelle
Originaltitel: Futurama (TV)
1999Smog (TV)
Originaltitel: Smog (TV)
1999Late Last Night (TV) als Jen
Originaltitel: Late Last Night (TV)
1999Der Junggeselle als Carolyn
Originaltitel: The Bachelor
1998Mr. Show and the Incredible, Fantastical News Report (TV) als Frau
Originaltitel: Mr. Show and the Incredible, Fantastical News Report (TV)
1998Overnight Delivery als Turran
Originaltitel: Overnight Delivery
1998Bulworth als zweite Assistentin
Originaltitel: Bulworth
1996 - 1998The Larry Sanders Show (TV) als Wendy Traston
Originaltitel: The Larry Sanders Show (TV)
1998Verrückt nach Mary als Brenda
Originaltitel: There's Something About Mary
1997Who's the Caboose? als Susan Underman
Originaltitel: Who's the Caboose?
1997Seinfeld (Episode #8.12 Das liebe Geld) (TV) als Emily
Originaltitel: Seinfeld (TV)
1997Brotherly Love (TV) als Rosa
Originaltitel: Brotherly Love (Episode #2.19 Pizza Girl) (TV)
1997JAG (Episode #3.04 Die Sicht der Dinge) (TV) als Lt. Schiparelli
Originaltitel: JAG (TV)
1997The Naked Truth (TV) als Ali Walters
Originaltitel: The Naked Truth (Episode #3.07 Look at Me! Look at Me!) (TV)
1995 - 1997Mr. Show with Bob and David (TV) als Verschiedene
Originaltitel: Mr. Show with Bob and David (TV)
1996Star Trek: Voyager (Episoden #3.08 & #3.09 Vor dem Ende der Zukunft (1) & (2))(TV) als Rain Robinson
Originaltitel: Star Trek: Voyager (TV)
1995Dr. Katz, Professional Therapist (TV) als Sarah
Originaltitel: Dr. Katz, Professional Therapist (Episode #6.11)
1993 - 1994Saturday Night Live (TV) als Verschiedene
Originaltitel: Saturday Night Live (TV)