Tegan and Sara

Die eineiigen Zwillinge Tegan und Sara Quin stammen aus Calgary in Kanada, wo sie am 19. September 1980 geboren wurden. Obwohl Sara als Kind Anwältin in Boston werden wollte, setzte sich wohl Tegan durch, sie hatte schon früh im Sinn entweder Clown zu werden oder Tierärztin für Eisbären, doch auch der Beruf des Rockstars stand auf ihrer Liste.

Ihren Durchbruch hatten die beiden dann als Sara and Tegan, als sie in ihrer Heimatstadt den Musikwettbewerb Garage Warz gewannen. Weil beide aber fanden, dass Tegan ein eher ungewöhnlicher Name ist und sich mehr von anderen Künstlerinnen abhebt, wechselten sie die Reihenfolge der Namen. Einige Exemplare ihres Erstlings "Under Feet Like Ours" kann man noch mit dem ursprünglichen Namen finden.

Zu Beginn erzählten die beiden noch lustige Geschichten auf der Bühne, denn sie wollten trotz der geringen Anzahl an Liedern, die sie zur Auswahl hatten, dem Publikum eine vollständige Show bieten. Seitdem waren Tegan und Sara schon mit einigen Größen aus dem Musikgeschäft auf Tour, darunter auch Ben Folds, The Killers, Bryan Adams oder Hot Hot Heat. Auch mit Neil Young waren sie unterwegs, sind sie doch bei seinem Plattenlabel Vapor Records in den Vereinigten Staaten unter Vertrag.

Beim Songs schreiben gehen beide Zwillinge sehr unterschiedlich vor, bei Tegan läuft das Songwriting wie Brötchen backen, allerdings sortiert sie hinterher viele Lieder auch wieder aus. Sara dagegen schreibt lange an einem Song, und meistens schafft es dieser dann auch direkt auf das jeweilige Album. Wer welches Lied geschrieben hat, kann man daran sehen, welche der beiden es dann auch singt.

Mittlerweile gibt es nun schon die vierte Scheibe des Duos, "So jealous", und auch bei Musikerkollegen scheinen sie beliebt zu sein. Wie sonst sollte man sich erklären, dass The Rentals ihren Song "Not Tonight" coverten, genauso wie The White Stripes "Walking With A Ghost"?

Auch bei Serienmachern sind sie wohl gern gesehen, denn den "Veronica Mars" Soundtrack bereichern sie mit "I know Iknow Iknow", in einigen Folgen von "Grey’s Anatomy" sind sie ebenfalls mit ihrer Musik vertreten.

Eva Friedenberger - myFanbase

Partnerlinks zu Amazon

Produkte zu Tegan and Sara

Discographie

2007The Con
bei Amazon bestellen
2004So Jealous
bei Amazon bestellen
2002If It Was You
bei Amazon bestellen
2000The Business Of Art
bei Amazon bestellen
1999Under Feet Like Ours