Weitere Darsteller für "4400"-Reboot gecastet

Foto:

Für das bereits bestellte "4400"-Reboot wurden laut Deadline weitere Darsteller gefunden. Dabei handelt es sich um: TL Thompson, Cory Jeacoma, Khailah Johnson, Derrick A. King und Autumn Best.

Das Reboot folgt 4400 unterbewerteten, übersehenden oder andersartigen Menschen, die vor Jahrhunderten verschwunden sind und zurückgekehrt sind, ohne zu altern. Zudem haben sie ein paar 'Upgrades' bekommen, mit denen sie zurechtkommen müssen.


TL Thompson verkörpert Dr. Andre, ein Transgender-Arzt aus Harlem der 1920er Jahre, der sich um die Gesundheit der 4400 kümmern wird. Jeacoma spielt den liebenden Ehemann Logan, dessen Ehefrau Shanice im Jahr 2005 verschwand. Als alleinerziehender Vater kümmert er sich um seine Tochter, als nach 16 Jahren plötzlich seine Frau wieder auftaucht.

Roach ist als Police Officer Keisha an Bord, die das Gesetz liebt und die sich im Auftrag der Regierung um die 4400 kümmern soll und sich eher skeptisch gegenüber den Rückkehren verhält - nach eigenen Erfahrungen hält sie die entwurzelten Menschen für eine Gefahr für die Bevölkerung. King spielt Rev Johnson, ein mächtiger und einflussreicher Mann der Kirche, der in den 1990ern verschwand. Er wird zum Anführer der 4400. Best stellt die jugendliche Mildred dar, die in den 1970er Jahren verschwand, um plötzlich 2021 in Detroit wieder aufzutauchen, ahnungslos, wie sie dorthin gekommen ist.

Hinter dem Reboot steht steht Ariana Jackson ("Riverdale", "UnREAL").

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
26.05.2021 15:48

Kommentare