Julianne Moore schließt sich "Dear Evan Hansen"-Film an

Oscar-Preisträgerin Julianne Moore hat laut Variety für eine Rolle in dem Film "Dear Evan Hansen" unterschrieben. Dabei handelt es sich ursprünglich um ein Musical, das 2016 am Broadway aufgeführt wurde.

Im Film dreht sich die Geschichte um Evan Hansen. Der Teenager geht auf eine High School und leidet unter sozialer Angst. Schließlich wird er in eine Verwechslung durch seine Klassenkameraden hineingezogen, die ihm nicht bekommt.

Moore, die eine Nebenrolle in "30 Rock" inne hatte, wird Evans Mutter Heidi Hansen spielen. Die Titelrolle soll voraussichtlich Ben Platt ("The Politician") spielen.

Bereits im Jahr 2018 erwarb erwarb Universal die Filmrechte. Das Buch für die Broadway-Aufführung schrieb Stephen Chbosky, der beim Film Regie führen wird. Das Drehbuch zur Adaption wird Steven Levenson schreiben.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Variety



Daniela S. - myFanbase
02.09.2020 02:01

Kommentare