Harry Potter - Die Filme

Foto:

Als die "Harry Potter"-Filmreihe im November 2001 startete, war die Buchreihe um den jungen Zauberer noch gar nicht fertiggestellt. Jahrelang liefen Buch- und Filmveröffentlichungen parallel, bis 2007 schließlich der finale Band auf den Markt kam. Das Phänomen "Harry Potter" hielt dennoch weiter an, denn das Ende der Filmreihe wurde erst vier Jahre später besiegelt, im Juli 2011.

2016 können die Fans des jungen Zauberers erneut in seine Welt abtauchen. Neben einer Theater-Fortsetzung der Bücher kommt mit "Phantastische Wesen und wo sie zu finden sind" eine weitere Geschichte aus dem "Harry Potter"-Universum auf den Markt, die in fünf Filmen die Abenteuer von Newt Scamander erzählt.

Foto: Copyright: 2001 Warner Bros. Entertainment Inc. HARRY POTTER characters, names and related indicia are trademarks of and © Warner Bros. Entertainment Inc.
© 2001 Warner Bros. Entertainment Inc. HARRY POTTER characters, names and related indicia are trademarks of and © Warner Bros. Entertainment Inc.

Harry Potter und der Stein der Weisen
Veröffentlichung (DE): 22.11.2001

Harry Potter (Daniel Radcliffe) ist elf Jahre alt, als sich sein Leben für immer verändert. Der Junge, der bis zu dem Zeitpunkt in einem mickrigen Zimmer bei seinem Onkel Vernon (Richard Griffiths) und seiner Tante Petunia Dursley (Fiona Shaw) gemeinsam mit seinem verwöhnten, fetten Cousin Dudley (Harry Melling) aufwuchs, erfährt an seinem elften Geburtstag, dass seine Eltern nicht Ė wie man es ihm erzählt hat Ė bei einem Autounfall verstorben sind, sondern, dass beide Zauberer waren und von dem bösen Zauberer Voldemort getötet wurden.

Zur Rezension von "Harry Potter und der Stein der Weisen"

Harry Potter und die Kammer des Schreckens
Veröffentlichung (DE): 14.11.2002

Nachdem Harry das erste Jahr in Hogwarts hinter sich gebracht hat, ist er nun wieder bei seinen Zieheltern Vernon (Richard Griffiths) und seiner Tante Petunia Dursley (Fiona Shaw). Und auch Dudley (Harry Melling) lebt weiterhin dort. Harry lebt jedoch, seit er wieder da ist, in einem etwas größerem Zimmer, da die Dudleys irre Angst vor ihm und seiner Zauberei haben. Als der Hauself Dobby zu ihm kommt und ihn davor warnt, wieder zur Schule zu gehen, will er erst Recht wieder zurück. Jedoch bekommt er von den Dudleys Stubenarrest. Doch ihm gelingt mit Hilfe von Ron die Flucht von den Dursleys und ein weiteres Schuljahr in Hogwarts kann beginnen.

Zur Rezension von "Harry Potter und die Kammer des Schreckens"

Foto: Copyright: Warner Bros. Ent.
© Warner Bros. Ent.

Harry Potter und der Gefangene von Askaban
Veröffentlichung (DE): 03.06.2004

Das neue Schuljahr beginnt etwas anders, als Harry es sich gedacht hat. Harry, der wieder bei seinen verhassten Verwandten lebt, verzaubert in Wut seine Tante Magda zu einem riesigen Luftballon. Er ahnt schon, dass er nun wegen Zauberns in der Menschenwelt von der Schule verwiesen wird, doch dem ist nicht so. Alle sind auf einmal außerordentlich besorgt um den jungen Hogwarts-Schüler.

Zur Rezension von "Harry Potter und der Gefangene von Askaban"

Foto: Copyright: Warner Bros. Ent.
© Warner Bros. Ent.

Harry Potter und der Feuerkelch
Veröffentlichung (DE): 16.11.2005

In seinem bereits vierten Abenteuer muss sich Zauberlehrling Harry Potter nicht nur dem Trimagischen Turnier, sowie (erneut) seinem Erzfeind Voldemord stellen, sondern ist gezwungen, sich noch dazu mit ganz irdischen Dingen herumzuschlagen... der traditionelle Hogwartsche Winterball steht vor der Tür und somit auch das erste Annähern an das andere Geschlecht. Da kämpft man schon lieber mit Drachen, wie Harry selbst verzweifelt feststellt.

Zur Rezension von "Harry Potter und der Feuerkelch"

Foto: Copyright: Warner Bros. Ent.
© Warner Bros. Ent.

Harry Potter und der Orden des Phönix
Veröffentlichung (DE): 12.07.2007

Lord Voldemort ist zurückgekehrt und unternimmt nun alles, um seine Armee von damals wieder aufzubauen und sein Vorhaben fortzusetzen. Dabei kommt ihm zu Gute, dass das Ministerium für Zauberei unter der Leitung von Cornelius Fudge nicht wahrhaben will, dass er zurückgekehrt ist und über die Presse alle Hinweise untergräbt und Harry Potter als Lügner darstellen lässt. Dumbledore wolle nur seinen Posten haben und versuche, Potters Aussagen zu nutzen, um Fudge zu stürzen.

Zur Rezension von "Harry Potter und der Orden des Phönix"

Foto: Copyright: Warner Bros. Ent.
© Warner Bros. Ent.

Harry Potter und der Halbblutprinz
Veröffentlichung (DE): 16.07.2009

Harry steht vor seinem sechsten Jahr in Hogwarts, doch die Zeiten sind düster geworden. Die Todesser sorgen für Chaos in der Muggel- und der Zauberwelt. Immer wieder verschwinden Menschen. Alle leben in Angst. Selbst der sichere Schutz von Hogwarts wird angezweifelt. Während die Schüler ihrem normalen Alltag nachzugehen versuchen, treffen sich Professor Dumbledore und Harry häufiger. Dieser erfährt mehr über die Vergangenheit von Tom Riddle alias Lord Voldemort und hat eine wichtige Aufgabe zu erfüllen.

Zur Rezension von "Harry Potter und der Halbblutprinz"

Foto: Copyright: 2010 Warner Bros. Ent.
© 2010 Warner Bros. Ent.

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1
Veröffentlichung (DE): 18.10.2010

Dumbledore ist tot. Schon kurz nach dem tragischen Ereignis auf dem Turm in Hogwarts stand für Harry Potter (Daniel Radcliffe) fest, dass er auch ohne seinen großen Unterstützer und vor allem Freund dessen Werk fortsetzen und weiterhin nach den Horkruxen suchen wird. Befand er sich zuvor in Gesellschaft des mächtigen Zauberers, so sind er und seine besten Freunde Ron (Rupert Grint) und Hermine (Emma Watson) nun auf sich gestellt.

Zur Rezension von "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1"

Foto: Copyright: 2011 Warner Bros. Ent.
© 2011 Warner Bros. Ent.

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2
Veröffentlichung (DE): 14.07.2011

Lord Voldemort (Ralph Fiennes) hat sich den mächtigsten Zauberstab aller Zeiten geholt und sieht jetzt wieder nur noch ein Ziel vor Augen. Er will Harry Potter (Daniel Radcliffe) endlich töten. Dieser ist dank Dobby aber wieder auf freiem Fuß und versucht mit Ron (Rupert Grint) und Hermine (Emma Watson) entschlossener denn je, die restlichen Horkruxe zu finden und zu zerstören. Damit dies gelingt, benötigt Harry die Hilfe all seiner Freunde, die bereit sind, ihr Leben im Kampf gegen das Böse zu geben.

Zur Rezension von "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2"

Zur "Harry Potter"-Übersicht