Jane Seymour übernimmt Hauptrolle in Acorn TVs "Harry Wild"

Foto: Jane Seymour, Dr. Quinn - Copyright: Koch Media Home Entertainment
Jane Seymour, Dr. Quinn
© Koch Media Home Entertainment

Ab dem 28. Mai 2021 wird Jane Seymour wieder als Madelyn in der finalen dritten Staffel von "The Kominsky Method" zu sehen sein. Zudem hat sie für eine Hauptrolle in Acorn TVs "Harry Wild" unterschrieben.

Seymour tritt als Harriet Wild auf, die als Englisch-Professorin im Ruhestand nach Dublin gezogen ist. Dort hat sie allerdings Anpassungsschwierigkeiten und fühlt sich ungebraucht, bis sie einen Fall ihres Polizisten-Sohnes Charlie entdeckt. Beim Lesen des Falles erkennt sie, dass der Täter einer Literaturvorlage nachgeht und sie somit ihrem Sohn bei den Ermittlungen helfen kann.

Die erste Staffel besteht aus acht Episoden und wird 2022 erwartet.

Jane Seymour wurde als Dr. Quinn aus der gleichnamigen Serie bekannt und hatte u.a. eine Nebenrolle in "Smallville".

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine



Daniela S. - myFanbase
14.04.2021 21:47

Kommentare