Eastbound and Down - Inhalt

Foto:

Der professionelle Baseballspieler Kenny Powers (Danny R. McBride) verliert mit zunehmender Berühmtheit immer mehr an Wurfkraft und bei zusätzlich steigender Arroganz auch an Fans. Schließlich zieht er sich in seine Heimat zurück und muss einen anderen Berufsweg einschlagen. Wieder zu Hause lebt der Hinterwäldler bei seinem Bruder Dustin (John Hawkes) und dessen Frau Cassie (Jennifer Irwin) und ihren Kindern, was insbesondere Cassie gar nicht zusagt. Er kehrt als Sportlehrer an seine ehemalige High School zurück, wo er auch auf seine damalige High School-Freundin April Buchanon (Katy Mixon) trifft, die mittlerweile mit dem Direktor der Schule, Terrence Cutler (Andrew Daly), verlobt ist. Danny beschließt, dass er sein Leben umkrempeln muss und so seine Karriere und seine Exfreundin zurückgewinnen will.

Nadine Watz - myFanbase

Zurück zur "Eastbound and Down"-Übersicht