Mark Schwahn

Foto: Mark Schwahn - Copyright: myFanbase/Annika Leichner
Mark Schwahn
© myFanbase/Annika Leichner

Über den Serienmacher der Erfolgsserie "One Tree Hill", Mark Schwahn, ist nicht sehr viel bekannt. Er machte sein Filmdebut 1997 mit "35 Miles From Normal", für das er das Drehbuch schrieb. Später war Mark Schwahn Autor und Co-Produzent beim Film "Whatever It Takes" mit Golden Globe Gewinner James Franco in der Hauptrolle.

Andere Filme bei denen er fürs Drehbuch verantwortlich war sind unter anderem "The Perfect Score"(2004) und "Coach Carter" (2005).

Mark Schwahn war bei "One Tree Hill" auch ausführender Produzent. Außerdem war er in #4.10 Songs To Love And Die By in einem Cameoauftritt als Max zu sehen.

Nach dem Ende von "One Tree Hill" entwickelte Mark Schwahn die Serie "The Royals", welche von einer fiktiven britischen Königsfamilie handelt und deren dramatisches Leben in Szene setzt. 2017 machten Frauen aus Cast und Crew von "The Royals" öffentlich, dass Mark Schwahn einige von ihnen sexuell belästigt hätte. Auch ehemalige Darstellerinnen und Crewmitglieder von "One Tree Hill" belasteten Mark Schwahn wegen sexueller Belästigung, sodass interne Ermittlungen gegen den Serienmacher eingeleitet wurde. Daraus ergab sich schließlich, dass Mark Schwahn endgültig bei "The Royals" entlassen wurde. Die Serie wurde jedoch nicht eingestellt und ging ohne Mark Schwahn 2018 in die vierte Staffel.

Laurent Feipel - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Produktion)

2003 - 2010One Tree Hill (TV) als Max/Regisseur/Produzent/Drehbuchautor
Originaltitel: One Tree Hill (TV)
2010Spy School for Girls (TV) als Serienerfinder/Drehbuchautor/Produzent
Originaltitel: Spy School for Girls (TV)
2005Coach Carter als Drehbuchautor
Originaltitel: Coach Carter
2004Voll gepunktet als Drehbuchautor
Originaltitel: Voll gepunktet
2000Hoffnungslos verliebt als Produzent
Originaltitel: Whatever It Takes
199735 Miles from Normal als Regisseur/Drehbuchautor
Originaltitel: 35 Miles from Normal
1997Colin Fitz als Venice Beach Fan
Originaltitel: Colin Fitz