Serienmacher Mark Schwahn endgültig bei "The Royals" entlassen

Foto:

Vor einigen Wochen hatten wir berichtet, dass der Cast und die Crew von "One Tree Hill" Vorwürfe der sexuellen Belästigung gegen den ehemaligen "One Tree Hill"- und derzeitigen "The Royals"-Serienmacher Mark Schwahn erhoben haben.

Darauf hat der Sender E! interne Untersuchungen dazu eingeleitet, die nun abgeschlossen sind und die Verantwortlichen zu einem Ergebnis gekommen sind. In einer Erklärung heißt es, dass Schwahn nicht zur Produktion von "The Royals" zurückkehren werde. Mittlerweile hat sich auch Prinzessin Eleanor-Darstellerin Alexandra Park aus "The Royals" dazu geäußert, dass sich Schwahn mehrfach unangemessen verhalten habe. Die Produktion der vierten "The Royals"-Staffel sind bereits abgeschlossen und die Ausstrahlung wird 2018 erwartet. Eine Verlängerung über eine fünfte Staffel ist noch nicht bekannt.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine



Daniela S. - myFanbase
22.12.2017 15:48

Kommentare