"The Girl In The Woods" unter Krysten Ritters Regie feiert im Oktober Premiere bei Peacock

Beim Streamingdienst ist ab dem 21. Oktober 2021 die Miniserie "The Girl in The Woods" zu sehen. Dafür wurde zusätzlich ein Trailer veröffentlicht, den ihr euch unten ansehen könnt.

"The Girl In The Woods" spielt im pazifischen Nordwesten und folgt Carries (Stefanie Scott) Flucht aus ihrer mysteriösen, kultähnlichen Kolonie, die die Welt vor Monstern schützt, die sich hinter einer geheimen Tür im Wald verstecken.

Neben Scott wurden auch Misha Osherovich als Nolan, Sofia Bryant als Tasha, Will Yun Lee als Arthur Dean, Kylie Liya Page als Sara, Reed Diamond als Hosea und Leonard Roberts als Khalil verpflichtet.

Die Miniserie umfasst fünf Episoden. Regie führte u.a. Krysten Ritter, die Rollen in "Marvel's Jessica Jones", "Don't Trust the B---- in Apartment 23" und "Gilmore Girls" hatte.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Peacock



Daniela S. - myFanbase
28.09.2021 01:41

Kommentare