Sky One verschiebt Ausstrahlung von "9-1-1: Lone Star" (Update)

Eigentlich hatte der Bezahlsender Sky One die Ausstrahlung des "9-1-1 Notruf L.A."-Spin-Offs "9-1-1: Lone Star" für den 8. April 2020 angekündet. Wie jetzt bekannt wurde, wird die Ausstrahlung der zehnteiligen ersten Staffel verschoben. Grund dafür ist die aktuelle Coronakrise, die nicht nur zum Produktionsstopp sämtlicher Serien geführt hat, sondern auch, dass US-Serien vorerst nicht synchronisiert werden.

"9-1-1: Lone Star" wird sich um einen raffinierten New Yorker Cop drehen, der zusammen mit seinem Sohn nach Austin zieht. Dort muss er versuchen, diejenigen zu retten, die am verwundbarsten sind, um die Probleme in seinem eigenen Leben zu lösen.

Wenn ihr schon jetzt wissen wollt, was euch bei "9-1-1: Lone Star" erwartet, lest euch unsere Staffelreview durch.

Update: Sky One wird "9-1-1: Lone Star" ab dem 22. April 2020 immer mittwochs um 20:15 Uhr ausstrahlen.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Sky One



Daniela S. - myFanbase
06.04.2020 16:05

Kommentare