Brian Geraghty und weitere für Quibis "The Fugitive" gecastet

Quibis "The Fugitive" hat mit Kiefer Sutherland, Boyd Holbrook und Tiya Sircar schon bekannte Seriendarsteller als Hauptdarsteller gewinnen können, nun gesellen sich auch noch Brian Geraghty, Natalie Martinez ("The I-Land"), Genesis Rodriguez und Keilani Arellanes ("Euphoria") hinzu.

Im Zentrum der Serie steht Mike Ferro (Holbrook), ein Arbeiter in Los Angeles. Auf dem Heimweg zu seiner Ehefrau und seiner zehnjährigen Tochter explodiert eine Bombe in der U-Bahn, in der er sich zu diesem Zeitpunkt befindet. Durch das soziale Netzwerk Twitter gerät er schnell in den Verdacht, der Täter des Ganzen zu sein. Verzweifelt versucht er seine Unschuld zu beweisen, während der legendäre Detective Clay Bryce (Sutherland) die Ermittlungen gegen ihn vorantreibt. In einer Stadt, in der die Panik und die Fake News sich durch soziale Medien rasant verbreiten, wird Mike zu einem Flüchtigen.

Martinez spielt Allison, Mikes Ehefrau und Arellanes wird die gemeinsame Tochter Pearl darstellen. Rodriguez schlüpft in die Rolle von Detective Sloan, die Clays Schützling ist. Geraghty wird Dale heißen, aber zu seiner Rolle bleiben weitere Infos unter Verschluss.

Geraghty war in "Chicago P.D." als Sean Roman zu sehen.


Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
06.12.2019 09:53

Kommentare