Ramon Rodriguez schließt sich Foxpilot mit "Die Goonies"-Thematik an

Foto:

Fox hat für einen Dramapiloten die Idee, dass eine Gruppe von Studenten, den Film "Die Goonies" (Ot.:"The Goonies") neu umsetzt. Das Projekt hat zwar noch keinen Titel, aber mit Ramon Rodriguez immerhin das erste Casting getätigt.

Nachdem sie es in New York nicht geschafft hat und nun ein dunkles Geheimnis mit sich rumschleppt, kehrt Stella Cooper in ihre von der Automobilindustrie bestimmte Heimatstadt zurück, wo sie als Aushilfslehrerin einspringt. Sie schöpft neu Kraft, Hoffnung und Inspiration, als sie drei Schülern dabei hilft, ihren Traum als Filmemacher zu verwirklichen, indem sie ein scheinbar unmögliches 1:1-Remake ihres Lieblingsfilms "The Goonies" drehen. Mit ihrem Projekt und ihrer Leidenschaft schaffen sie es, die ganze Stadt aufzurütteln und von der Macht des Kinos, des Geschichtenerzählens und der Träume zu überzeugen.

Rodriguez wird Jax, einen ehemaligen Marine spielen, der einer der wenigen ist, der in der Kleinstadt nicht augewachsen ist. Er hat einen mysteriösen Hintergrund, aber versteht sich auf Anhieb mit der zurückgekehrten Stella. Zudem hat er ein Herz für die Studenten und ihr Projekt mit den Goonies.

Rodriguez hat in "Marvel's Iron Fist" und "Marvel's The Defenders" Bakuto gespielt.

In unserer Upfronts-Kolumne halten wir euch über die Pilot- und Serienbestellungen auf dem Laufenden.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
06.03.2020 20:52

Kommentare