Elizabeth Mitchell in Netflix-Vampirserie "First Kill" zu sehen

Foto: Elizabeth Mitchell, V - Die Besucher - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Elizabeth Mitchell, V - Die Besucher
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Elizabeth Mitchell hat für eine Rolle in der Netflix-Serie "First Kill" unterschrieben, die von Emma Roberts produziert wird. Laut TVLine wird sie Margot spielen, die zur Vampirfamilie Fairmont gehört.

"First Kill" beruht auf einer Kurzgeschichte von Victoria 'V. E.' Schwab, die in einer Kurzgeschichtensammlung über Vampire erst im letzten September erschienen ist. Inhaltlich geht es um die Vampirin Juliette im Teenageralter, die ihren ersten Mord begehen muss, um ihren Platz in der mächtigsten Vampirfamilie einzunehmen. Sie guckt sich dafür ein neues Mädchen namens Calliope aus, doch diese ist eine Vampirjägerin. Beide realisieren, dass es gar nicht so einfach ist, sich gegenseitig zu töten und sich nicht ineinander zu verlieben.

Zudem wurden auch Aubin Wise ("Atlanta"), Jason Robert Moore ("Marvel's The Punisher"), Gracie Dzienny ("Chasing Life"), Will Swenson ("Chilling Adventures of Sabrina"), Phillip Mullings Jr. ("American Soul"), Dominic Goodman ("Young Rock") und Dylan McNamara ("L.A. Finest") verpflichtet.

Elizabeth Mitchell hatte Rollen in "Emergency Room - Die Notaufnahme", "V - Die Besucher", "Lost" und "Once Upon a Time".

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine



Daniela S. - myFanbase
28.05.2021 00:04

Kommentare