Darsteller kündigt endgültigen Ausstieg aus "Legends of Tomorrow" an (Spoiler)

Foto: Wentworth Miller, Legends of Tomorrow - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Wentworth Miller, Legends of Tomorrow
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Seit der ersten Staffel von "The Flash" ist Wentworth Miller als Leonard Snart aka Captain Cold zu sehen. Nach anfänglichen Gastauftritten in "The Flash" folgte mit Entstehen des Spin-Offs schließlich eine Hauptrolle in "Legends of Tomorrow". Ab Staffel 2 war er in der Serie nur noch als Nebendarsteller zu sehen, nun scheint es auch damit vorbei zu sein.

Nun hat Wentworth Miller angekündigt, dass er diese Rolle an den Nagel hängen wird und sowohl bei "Legends of Tomorrow" als auch "The Flash" aussteigt. Via Instagram ließ er seine Fans wissen, dass er zurzeit seine letzten Episoden der beiden Serien drehe. "Ich hatte eine gigantische Zeit, diesen Charakter zu spielen. Es war eine Möglichkeit zu lernen und hat wahnsinnig viel Spaß gemacht."

Das Besondere an Millers Engagement war von Beginn an sein erneutes Zusammentreffen mit seinem ehemaligen Serienbruder Dominic Purcell, mit dem er schon in "Prison Break" die Herzen der Fans eroberte. Ihre Zusammenarbeit führte schließlich auch zu einem Revival von "Prison Break" im vergangenen Jahr.

Wie es nun mit Wentworth Miller weitergeht, ist noch nicht bekannt. Was sagt ihr zu der überraschenden Ankündigung seines Ausstiegs? Habt ihr damit gerechnet?

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine



Catherine Bühnsack - myFanbase
06.11.2017 22:04

Kommentare