Angela Goethals

Angela Bethany Goethals wurde am 20. Mai 1977 in New York geboren und wuchs bei ihrer allein erziehenden Mutter und ihrer Schwester auf.

Mit elf Jahren begann sie in Filmen und Serien aufzutreten und war in der Highschool zudem als Cheerleaderin aktiv.

1990 spielte sie in der Komödie "Kevin allein zu Haus", einem der erfolgreichsten Filme aller Zeiten, Kevins ältere Schwester Linni und wurde dafür für den Young Artist Award nominiert. Von 1993 bis 1994 spielte sie die Hauptrolle in der Serie "Phenom - Das Tenniswunder" und wurde abermals für den Young Artist Award nominiert. Es folgten Gastauftritte in bekannten Serien wie "Six Feet Under" und "Grey's Anatomy". Zudem war sie neben Tom Cruise in dem Film "Jerry Maguire - Spiel des Lebens" zu sehen.

Im Jahr 2005 spielte sie in insgesamt sechs Episoden der erfolgreichen Serie "24" mit.

Zu Angela Goethals` Interessen gehört neben der Schauspielerei die Sprache Französisch. Sie spricht nicht nur fließend Französisch, sondern hat auch einen Bachelor im Fach Französisch, den sie 1999 am Vassar College erlangt hat.

Maret Hosemann - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2010Royal Pains (#2.12 Whole Lotto Love) (TV) als Ginnie
Originaltitel: Royal Pains (#2.12 Whole Lotto Love) (TV)
2009Life (TV) als Patty York
Originaltitel: Life (#2.14 Mirror Ball) (TV)
2009Law & Order (TV) als Maura Scott
Originaltitel: Law & Order (#20.23 Rubber Room) (TV)
2007Boston Legal (TV) als Officer Ellen Belott
Originaltitel: Boston Legal (#3.22 Guantanamo by the Bay) (TV)
2006Crossing Jordan - Pathologin mit Profil (TV) als Deborah - Quentins Ehefrau
Originaltitel: Crossing Jordan (#5.18 Thin Ice) (TV)
2005CSI - Den Tätern auf der Spur (TV) als Suzie Gables
Originaltitel: CSI: Crime Scene Investigation (#6.09 Dog Eat Dog) (TV)
2005Grey's Anatomy (#2.03 Gebrochene Herzen) (TV) als Kelly Roche
Originaltitel: Grey's Anatomy (TV)
200524 - Twenty Four (TV) als Maya Driscoll
Originaltitel: 24 (TV)
2005Behind the Mask: The Rise of Leslie Vernon als Taylor Gentry
Originaltitel: Behind the Mask: The Rise of Leslie Vernon
2004Spanglish als Gwen
Originaltitel: Spanglish
2004Without a Trace - Spurlos verschwunden (TV) als Kelly Corcoran
Originaltitel: Without a Trace (#3.01 In the Dark) (TV)
2004Six Feet Under - Gestorben wird immer (TV) als Cindy
Originaltitel: Six Feet Under (#4.01 Falling into Place) (TV)
2003Kate Fox & die Liebe (TV) als Jessica
Originaltitel: Miss Match (#1.10 Santa, Baby) (TV)
2003Ein Schlitzohr namens Santa Claus als Noelle Gibson
Originaltitel: Stealing Christmas
2003The Brotherhood of Poland, New Hampshire (#1.02 Secrets and Lies) (TV) als Katie Shaw
Originaltitel: The Brotherhood of Poland, New Hampshire (#1.02 Secrets and Lies) (TV)
2003Boston Public (TV) als Sheila Mercer
Originaltitel: Boston Public (#3.13 Chapter Fifty-Seven) (TV)
2002 - 2003Do Over (TV) als Cheryl Larsen
Originaltitel: Do Over (TV)
2002Porn 'n Chicken als Polly
Originaltitel: Porn 'n Chicken
2002The Education of Max Bickford (#1.21 One More Time) (TV) als Danielle Hodges
Originaltitel: The Education of Max Bickford (#1.21 One More Time) (TV)
2002Spurwechsel als Sarah Windsor
Originaltitel: Changing Lanes
2001Storytelling als Elli
Originaltitel: Storytelling
2000Madigan Men (#1.07 Three Guys, a Girl, and a Conversation Nook) (TV) als Sara
Originaltitel: Madigan Men (#1.07 Three Guys, a Girl, and a Conversation Nook) (TV)
1996Jerry Maguire - Spiel des Lebens als Kathy Sanders
Originaltitel: Jerry Maguire
1993 - 1994Phenom - Das Tenniswunder (TV) als Angela Doolan
Originaltitel: Phenom (TV)
1991V.I. Warshawski - Detektiv in Seidenstrümpfen als Kat Grafalk, Bernards Tochter
Originaltitel: V.I. Warshawski
1991Kreuzfahrt vor Manhattan als Bree Levy
Originaltitel: Triple Bogey on a Par Five Hole
1990Kevin - Allein zu Haus als Linnie
Originaltitel: Home Alone
1990Traitor In My House als Louise Van Lew
Originaltitel: Traitor In My House
1989Der Equalizer (TV) als Amber Sweeny
Originaltitel: The Equalizer (#4.15 Starfire) (TV)
1988Heartbreak Hotel als Pam Wolfe
Originaltitel: Heartbreak Hotel
1988Rocket Gibraltar als Dawn Black
Originaltitel: Rocket Gibraltar