Sonja Gerhardt

Sonja Gerhardt ist eine deutsche Schauspielerin, die am 2. April 1989 in West-Berlin geboren wurde. Dass sie einmal in der Künstlerbranche arbeiten würde, stand für die 1,63 m große Gerhardt bereits in frühsten Kindertagen fest. Ganze elf Jahre tanzte sie im Kinderensemble des Berliner Revuetheaters Friedrichstadt-Palast.

Bevor sie sich im Jahr 2006 die Hauptrolle der Alexandra 'Alex' Heyden in der Sat.1-Telenovela "Schmetterlinge im Bauch" sichern konnte, nahm Sonja Schauspielunterricht bei Kristiane Kupfer. Im Jahr 2007 endete die Produktion und sie hatte Zeit für neue Projekte. 2008 stand sie zusammen mit Jimi Blue Ochsenknecht für den Kinofilm "Sommer" vor der Kamera und feierte erste Erfolge auf der großen Leinwand. Im selben Jahr absolvierte Sonja ihre erste Synchronsprecherarbeit, als sie Aylson Stoner ihre Stimme für den Film "Camp Rock" lieh.

Neben weiteren Projekten feierte Sonja Gerhardt ab 2015 große Erfolge. In den Serien "Deutschland 83" (2015) und "Deutschland 86" (2018) war sie als Annett Schneider zu sehen. In den Serien "Ku'damm 56" (2016), "Ku'damm 59" (2018) und "Ku'damm 63" (2020) ist sie als Monika Schöllack zu sehen. Ebenso war sie 2016 in dem Sat.1-Spielfilm "Jack the Ripper Eine Frau jagt einen Mörder" zu sehen und wurde ein Jahr später mit dem Deutschen Fernsehpreis und dem Jupiter Award ausgezeichnet.

Gerhardt lebt in Berlin.

Daniela S. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2020Ku'damm 63 (TV) als Monika Schöllack
2018Ku'damm 59 (TV) als Monika Schöllack
2018Deutschland 86 (TV) als Annett Schneider
2016Ku'damm 56 (TV) als Monika Schöllack
2015Deutschland 83 (TV) als Annett Schneider
2011Doctor's Diary (#3.04 Oh je! Dein Ex auf Wein, das lass sein!) (TV) als Erster Studentin
2006 - 2007Schmetterlinge im Bauch (TV) als Alexandra 'Alex' Heyden

Ausgewählte Sprecherrollen

Alyson Stoner (Caitlyn Geller )
in Camp Rock (Originaltitel: Camp Rock)