Jack Fulton

Der Jungschauspieler Jack Fulton kann bereits auf eine umfangreiche Filmographie mit zahlreichen Serien- und Filmproduktionen zurückblicken. Sein Debut gab Fulton in dem Kurzfilm "Night Life", ehe ein Gastauftritt in der Serie "Orphan Black" folgte. Bereits ein Jahr später erhielt er etwas größer angelegte Rollen in den Serien "Lucky 7" sowie "Hemlock Grove" und war in seinen ersten Filmen zu sehen, darunter "The Christmas Parade" und "The Day Santa Didn't Come Home". Im Jahr 2015 übernahm Fulton eine Reihe von Engagements und spielte in denen Filmen "Life", "Pixels" und "Pay the Ghost" mit. Auch in preisgekrönten Film "Raum" hatte er eine kleinere Rolle als Jacks Freund inne. In dem Jahr begann er auch in den Serien "Odd Squad", "Monday Report" und "12 Monkeys" mitzuwirken. In den Jahren darauf war er mit kleineren Auftritten in den Serien "Killjoys", "11.22.63 - Der Anschlag", "Murdoch Mysteries" und "Roadside Picnic" zu sehen. 2016 stellte Fulton auch erstmals Max Lightwood in der Serienadaption "Shadowhunters" dar und schlüpfte in den drei Staffeln der Serie regelmäßig in die Rolle. Nach den Filmen "22 Chaser" und "The Kindness of Strangers" ergatterte er eine der Hauptrollen in der kanadischen Serie "Detention Adventure", in der er Norman "Hulk" Bean verkörpert.

Daniela S. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2019Detention Adventure (TV) als Norman 'Hulk' Bean
Originaltitel: Detention Adventure (TV)
2016 - 2019Shadowhunters (TV) als Max Lightwood
Originaltitel: Shadowhunters (TV)
2019The Kindness of Strangers als Anthony
Originaltitel: The Kindness of Strangers
2019Detention Adventure (TV) als Norman 'Hulk' Bean
Originaltitel: Detention Adventure (TV)
2019Critters Attack! als Jake Lacy
Originaltitel: Critters Attack!
2018Murdoch Mysteries (TV) als Ezikiel Jones
Originaltitel: Murdoch Mysteries (#11.16 Game of Kings) (TV)
201822 Chaser als Zach Dankert
Originaltitel: 22 Chaser
2015 - 201712 Monkeys (TV) als junger Cole
Originaltitel: 12 Monkeys (TV)
2017Taken Too Far als Jason Grayson
Originaltitel: Taken Too Far
2017Game als Jack
Originaltitel: Game
2017Neverknock als Ben
Originaltitel: Neverknock
2017Roadside Picnic (TV) als Trevor Talloway
Originaltitel: Roadside Picnic (#1.01 Pilot) (TV)
201611.22.63 - Der Anschlag (TV) als junger Harry Dunning
Originaltitel: 11.22.63 (#1.01 The Rabbit Hole & #1.02 The Kill Floor) (TV)
2015 - 2016Odd Squard (TV) als Agent O'Malley / O'Malley
Originaltitel: Odd Squard (TV)
2016Killjoys (TV) als Jake
Originaltitel: Killjoys (#2.04 Schooled) (TV)
2015 - 2016Monday Report (TV) als Ricks Sohn
Originaltitel: Monday Report (TV)
2016Das Königreich der Anderen (TV) als junger Tristan
Originaltitel: The Other Kingdom (#What Fools These Mortals Be) (TV)
2016Four in the Morning (TV) als Gogol Atwood (9 Jahre alt)
Originaltitel: Four in the Morning (#1.02 Day Kids) (TV)
2016Casting Central als Jack
Originaltitel: Casting Central
2015Raum als Jacks Freund
Originaltitel: Room
2015Life als Rodney
Originaltitel: Life
2015Every Thing Will Be Fine als Christopher (5-8 Jahre alt)
Originaltitel: Every Thing Will Be Fine
2015Pixels als Junge
Originaltitel: Pixels
2015Closet Monster als Oscar Madly
Originaltitel: Closet Monster
2015Pay the Ghost als Charlie
Originaltitel: Pay the Ghost
2015Hello, It's Me als Milo
Originaltitel: Hello, It's Me
2014Saving Hope (TV) als Lou Kapogrecko
Originaltitel: Saving Hope (#2.11 En Bloc) (TV)
2014Hemlock Grove (TV) als Jason Blevins
Originaltitel: Hemlock Grove (TV)
2014Working the Engels (TV) als Jaden
Originaltitel: Working the Engels (#1.08 Jenna vs. The Momfia) (TV)
2014Driftwood als Young Dustin
Originaltitel: Driftwood
2014The Christmas Parade als Charles
Originaltitel: The Christmas Parade
2014The Day Santa Didn't Come als Curtis
Originaltitel: The Day Santa Didn't Come
2013Orphan Black (TV) als Trevor
Originaltitel: Orphan Black (#1.04 Effects of External Conditions) (TV)
2013Lucky 7 (TV) als Henry
Originaltitel: Lucky 7 (TV)
2013His Turn als David Willow
Originaltitel: His Turn
2012Night Light als Oscar
Originaltitel: Night Light