Alison Wright

Alison Wright wurde am 12. Juli 1976 in Sunderland, England, geboren und wuchs dort bei ihren Adoptiveltern John und Maureen Wright auf. Schon in jungen Jahren wusste sie, dass sie im Showgeschäft arbeiten wollte, und begann früh mit dem Tanzen.

Nach ihrem Schulabschluss studierte Alison zunächst an der Lee Strasberg Theatre and Film Institute, bevor sie an die The Barrow Group in New York City wechselte. Obwohl sie bereits seit 2007 aktiv als Schauspielerin arbeitet, wurde sie erst 2013 einem breiten Publikum durch die FX-Serie "The Americans" bekannt. Dort übernahm sie die Rolle der Martha Hanson und gehört seit der zweiten Staffel zum Hauptcast. Im Jahr 2017 erhielt Alison Wright eine Emmy-Nominierung in der Kategorie "Beste Gastdarstellerin in einer Drama-Serie".

Daniela S. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2015 - 2017Sneaky Pete (TV) als Marjorie
Originaltitel: Sneaky Pete (TV)
2017Feud (TV) als Pauline Jameson
Originaltitel: Feud (TV)
2013 - 2017The Americans (TV) als Martha Hanson
Originaltitel: The Americans (TV)
2016The Accountant als Justine
Originaltitel: The Accountant
2013Blue Bloods - Crime Scene New York (TV) als Brijita Holden
Originaltitel: Blue Bloods (#4.05 Lost and Found) (TV)
2007Nanny Diaries als Bridget
Originaltitel: The Nanny Diaries